„Sculpting Reality“, Fotoausstellung in Bombas Gens Centre d’Art

Kategorien: Ausstellung.

Bombas Gens

NACHBARSCHAFT: Außenrock

Wenn Sie sich leidenschaftlich für Fotografie und dokumentarischen Stil interessieren, werden Sie diesen Vorschlag mögen. In Valencia haben Sie die Möglichkeit, eine große Ausstellung über die Geschichte der künstlerischen Fotografie von den dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts bis heute zu sehen.

 

Sculpting Reality. Der dokumentarische Stil in der Colección Per Amor a l’Art, ist der Titel der Ausstellung, die aus einer Auswahl von 300 Werken grundlegender Autoren besteht, die nicht nur den Anspruch haben, die Realität zu reflektieren, sondern auch über deren Wahrhaftigkeit, ihre Inszenierung oder das Konzept der Serialität in der Kunst nachdenken.

 

Diese Art der Darstellung der reinsten und transparentesten Realität entwickelt sich, indem sie sich in die künstlerische Fotografie integriert und zu einer Reihe von konzeptionellen Arbeiten in einer historiographischen Reise durch den Blick von neunzehn Autoren voranschreitet, die den Betrachter zum Nachdenken einladen. Künstler wie Walker Evans, Robert Frank, David Goldblatt, Anthony Hernández, Helen Levitt, Susan Meiselas, Tod Papageorge, Ian Wallace, Garry Winogrand, bilden unter anderem die Ausstellung.

 

Sie haben eine Verabredung mit der Kunst, besuchen Sie die Ausstellung im Bombas Gens Centre d'Art bis zum 15. Mai 2022. Eintritt kostenlos.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Nützliche Informationen

Route holen

Route löschen