TOP 10 VALÈNCIA

Wir schlagen Ihnen die 10 wesentlichen Plätze vor das kannst du in València nicht verpassen


 

Image placeholder
Eine imposante Stadt, die Sie außen wie innen genießen können, sei es bei einer Oper, einem IMAX-3D-Film, im interaktiven Museum oder in Europas größtem Aquarium.
Mehr dazu Information über die Stadt der Künste und Wissenschaften in València
Image placeholder
Die Kathedrale bietet eine wunderschöne Mischung aus Romanik, Barock und Gotik und beherbergt im Innern den Heiligen Kelch. Wenn Sie die 207 Stufen des Kathedralenturms Miguelete hinaufsteigen, können Sie einen spektakulären 360°-Blick auf die Stadt genießen.
Mehr dazu Kathedrale, Miguelete und Heiliger Gral
Image placeholder
Dieses Juwel der valencianischen Gotik wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist ein Muss und eine angenehme Überraschung für Besucher.
Mehr dazu Die Seidenbörse in Valencia. Weltkulturerbe der Unesco
Image placeholder
Vergessen Sie die Stadtpläne und betreten Sie die labyrinthischen Kopfsteinpflasterstraßen dieses jahrtausendealten Viertels, das zwischen den Stadtmauern von Muslimen und Christen entstanden ist. Genießen Sie mittelalterliche Paläste, Geschäfte, Restaurants...
Mehr dazu El Carmen in València
Image placeholder
Die valencianische Gastronomie kann sich vieler Erzeugnisse rühmen, die alle in der Zentralen Markthalle zu finden sind, Europas größtem Frischprodukte-Markt mit mediterranem Geschmack und Geruch.
Mehr dazu Die Markthalle (Mercado Central)
Image placeholder
Natur in ihrer reinsten Form, verträumte Sonnenuntergänge, Bootsfahrten und Trennung in Großbuchstaben. Wie eine urbane Oase, umgeben von Reisfeldern und Wald: Das ist der Naturpark Albufera, der Ort, an dem die Paella erfunden wurde.
Mehr dazu Naturpark L'Albufera València
Image placeholder
Wenn Sie auf goldene Sandlandschaften am Meer stehen. Wenn Sie auf Ihrem Handtuch in der Sonne baden möchten Oder sich unter einem Sonnenschirm, mit einem Drink in der Nähe, entspannen möchten…. dann ist Ihr Platz in der Welt die Strände von València.
Mehr dazu Valencias Strände: innerhalb des Stadtgebietes oder wild, Sie haben die Wahl!
Image placeholder
Europas größtes Aquarium: 500 Arten von Meeresbewohnern, vertreten durch 45.000 Exemplare aus den wichtigsten Ökosystemen aller Meere und Ozeane der Erde. Eine echte Hommage an das Leben im Meer, mit einem Delphinarium und täglichen bio-pädagogischen Ausstellungen.
Mehr dazu Das Oceanogràfic in Valencia, Spanien
Image placeholder
Genießen Sie in Ihrem eigenen Stil kilometerlange Strände mit blauen Flaggen. Entspannen Sie sich, indem Sie von einem der vielen Restaurants an der Promenade oder vom avantgardistischen Gebäude Veles e Vents de la Marina aus das Meer betrachten.
Mehr dazu Marina de València
Image placeholder
Für Ihren Geschmack: die 34 Museen der Stadt. Von der zweitgrößten Kunstgalerie Spaniens im Museo de Bellas Artes bis zur modernen Kunst des IVAM, darunter das Museo Nacional de Cerámica, das Fallero, das Centre del Carme und das Kunstzentrum Bombas Gens.
Mehr dazu Die besten Museen, um sich zu Verlieren und zu Genießen
Image placeholder
Erkunden Sie ihn mit dem Rad oder zu Fuß und bestaunen Sie die 18 Brücken, die über den Park führen. Die 9 km lange Grünanlage steckt voller Geheimnisse: dem Gulliver-Spielplatz, dem Musikpalast, die Stadt der Künste und Wissenschaften ...
Mehr dazu Turia-Park in València (Jardín del Turia)
Image placeholder
In der so genannten Sixtinischen Kapelle Valèncias werden Sie Augen machen. Die atemberaubenden Freskenmalereien aus dem Leben des Heiligen Nikolaus von Bari und des Heiligen Petrus des Märtyrers sind ein Muss für Besucher.
Mehr dazu Kirche von San Nicolás de Bari und San Pedro Mártir de València
Image placeholder
Restaurants, Freizeit, Geschäfte und viel Kultur im Herzen von València. Das Einkaufsviertel schlechthin, mit zahlreichen Orten, um die Gastronomie zu genießen
Mehr dazu Stadtviertel von Ruzafa
Image placeholder
Bestaunen Sie die spektakuläre Alabasterfassade und betreten Sie die prächtigen Räume dieses Palastes, wo Sie die handgefertigten Schmuckstücke des Nationalen Keramikmuseum erwarten.
Mehr dazu Nationalmuseum für Keramik. Palast des Markgrafen von Dos Aguas
Image placeholder
In der zweitgrößten Gemäldegalerie Spaniens sind Werke von Sorolla, Goya und Velázquez sowie eine weltweit einzigartige Sammlung mittelalterlicher Altarbilder zu sehen. Der Eintritt ist frei.
Mehr dazu Museum für Schöne Künste Valencia
Image placeholder
Ein kleines Stück Afrika in Valencia, wo Sie die herausragendsten Tiere, die Vegetation und die Landschaften der Lebensräume des Nachbarkontinents kennen lernen können: die Savanne, die Wälder des äquatorialen Afrikas und Madagaskars sowie die Feuchtgebiete.
Mehr dazu Bioparc Valencia: Informationen

SIE KÖNNEN AUCH INTERESSIERT SEIN

Image placeholder
Wo man gute Paella essen kann
Image placeholder
Die besten Viertel zum Mittagessen und Abendessen
Image placeholder
Valencias Bezirke und Kieze