Skip to main content

Der Hafen von Valencia

Vom Meer aus in València anzukommen und dabei zu beobachten, wie die Stadt langsam Form annimmt, die Silhouette des Gebäudes Veles e Vents zu erraten und, wenn man Glück hat, mit den Fischerbooten zusammenzutreffen, die täglich um vier Uhr in den Hafen einlaufen, ist eine der besten Möglichkeiten, sich dieser Stadt zu nähern. Also, warum sollte man keine Kreuzfahrt machen?

 

 

EIN HERZLICHES WILLKOMMEN

Der Kreuzfahrerhafen von Valencia liegt 4,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Es gibt einen Taxistand, von dem aus Sie überall hinfahren können und Autobuslinien, die sie in die Altstadt oder die Ciudad de las Artes y las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften) bringen. Wenn Ihre Kreuzfahrt an den Kais Cruceros 1 oder Cruceros 2 anlegen, gibt es einen internen, kostenlosen  Shuttleservice bis zum Terminal von Transmediterránea.  Dort befindet sich ein Fremdenverkehrsbüro, wo sie Fragen stellen, Eintrittskarten kaufen oder Stadtführungen oder sonstige Aktivitäten für Ihren Aufenthalt in València reservieren können.

 

NUTZEN SIE IHREN BESUCH GANZ AUS

Wenn Sie die Stadt auf eigene Faust entdecken möchten, kaufen Sie bitte die Valencia Tourist Card für 24 Stunden. Damit können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel ohne Einschränkung benutzen, haben kostenlosen Eintritt in städtische Museen und Sehenswürdigkeiten und erhalten Skonti bei sonstigen Fremdenverkehrspunkten, in Geschäften, Restaurants und bei Fremdenverkehrsdienstleistungen.

Sie können auch den Bus Turístic nehmen, um die verschiedenen Must von València in wenigen Stunden und bequem kennenzulernen.

Route holen

Route löschen

Was es zu sehen gibt in

València

Die Kurzanleitung für Kreuzer, um zu wissen, was man sehen und was man tun kann, wenn man wenig Zeit in Valencia verbringt.

DIE MEISTEN BESUCHER

 

Entdecken Sie das Beste von València und geniessen Sie die Stadt.

Verpassen Sie nichts!

 

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren