Die „Design Policy Conference“ ist zurück: vom Lokalen zum Globalen

Kategorien: Städtisches Festival.

Entwurf

Am 3. und 4. November, findet im Palacio de Congresos (Kongresszentrum) Valencia die „Design Policy Conference“ statt: eine globale Plattform für den Ideenaustausch, mit Wissen und Praktiken aus verschiedenen Teilen der Welt, die das Ziel hat, eine wirksame Designpolitik zu entwickeln, einzuführen und zu erhalten.

Zwei Tage lang wird die Mittelmeerstadt zum Schauplatz verschiedener Podiumsdiskussionen mit Themen wie „Veränderung der Städte durch Design“ oder „Ausbildung im Bereich Design“.

Mit diesen Konferenzen wollen sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer Schlussfolgerungen ziehen, um den Grundstein für ein Legacy-Programm zu legen, das nicht nur der Designwelt, sondern auch der breiten Öffentlichkeit zugute kommt.

 Hier ist das detaillierte Programm :)

Die „Design Policy Conference“ ist Teil des Programms von Valencia Weltdesignhauptstadt 2022 und Sie können kostenlos daran teilnehmen - durch Zahlung der Verwaltungsgebühren - wenn Sie Ihr Ticket hier buchen.

Machen Sie mit?
 

Route holen

Route löschen