Die Ausstellung "Sorolla in Schwarz" kommt in die Stiftung Bancaja

Kategorien: Ausstellung.

Hundert Gemälde des valencianischen Künstlers schmücken einmal mehr die Stadt Valencia

Wenn wir an Sorolla denken, kommen uns sofort der weiße Schaum des Strandes von Malvarrosa oder das Grün der valencianischen Gärten in den Sinn. Die Ausstellung "Sorolla in Schwarz" konzentriert sich jedoch auf die Bedeutung der Farbe Schwarz in den Werken des internationalsten valencianischen Malers.

Wenn Sie ein Liebhaber der Malerei sind, dürfen Sie diese Ausstellung nicht verpassen, die am 5. Mai in der Bancaja-Stiftung beginnt und bis zum 10. September 2023 in Valencia zu sehen sein wird.

Dank der Zusammenarbeit mit dem Sorolla-Museum und der Sorolla-Museumsstiftung werden 40 Ölgemälde mehr zu sehen sein als bei der ersten Station in der Stadt Madrid. 

Diese Veranstaltung ist Teil des Ausstellungskatalogs des Sorolla-Jahres, das zum Ereignis von außergewöhnlichem öffentlichem Interesse erklärt wurde und an den hundertsten Todestag des Künstlers erinnert.

Bei "Sorolla in Schwarz" erwarten Sie Werke, die noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Sind Sie dabei?
 

WEITERE INFORMATIONEN UNTER

Einzelheiten

  • Veranstaltungstermine
  • Von:

    05-05-2023

  • Bis:

    10-09-2023

  • Informationen planen

    Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr.
    Montags geschlossen, außer an Feiertagen und am Vorabend von Feiertagen.
     

  • Preis

    Allgemeiner Eintritt 7€.
    Ermäßigter Eintritt 4 € (Rentner, Arbeitslose, Menschen mit Behinderungen, Studenten von 13 bis 26 Jahren und kinderreiche Familien).
    Freier Eintritt (bis zu 12 Jahren)
     

WIE MAN DORTHIN KOMMT

Plaza de Tetuan, 23, Valencia, España

Route holen

Route löschen

Wie komme ich an?

  • U-Bahn: L3, L5, L7, L9.
  • Bus: 6, 28, 31, 32, 81, 94, 95.
21 Fri
30º 20º