Ausstellung ¡Viva Berlanga!

Kategorien: Ausstellung.

Berlanga

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum

2021 ist das Berlanga-Jahr

Das hat seine Heimatstadt anlässlich des hundertsten Geburtstages dieses unvergleichlichen Filmemachers, des vielleicht letzten der illustrierten Künstler, beschlossen.

Und um die Feier dieses ganz besonderen Geburtstags zu beginnen, zeigt das Museu València de la Il-lustració i de la Modernitat (Museum für illustration und Moderne) die Ausstellung „¡Viva Berlanga! Eine Geschichte des Kinos“.

Eine Hommage an den Mann, der es verstand, die Geschichte des jüngeren Spaniens auf sehr persönliche Weise darzustellen, mit einem ausführlichen Rückblick auf seine Filmografie und sein künstlerisches Vermächtnis, das noch heute international anerkannt ist.

In der Ausstellung sind auch Dutzende von Plakaten seiner Filme und Publikationen zu sehen, die als Material für die Verbreitung seiner Werke zwischen den 50er und 90er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts dienten.

Ergänzt wird die Ausstellung durch so disparate und zugleich berlanguianische Objekte wie einen Traktor, einen Motorradwagen, Kameras, Fotografien und sogar Objekte, die die Beziehung des Filmemachers zur Welt der Fallas zeigen.

Man kann sie bis zum 19. September besichtigen (Eintritt ist kostenlos) und denken Sie daran, dass das Museum auch Führungen anbietet.

Hier finden Sie weitere Informationen.