Valencia, die ideale Stadt für LGBT und Schwule

Stadt València, gay-friendly

Mit ihrem vielseitigen, offenen und einladenden Charakter ist València stolz darauf, eine gegenüber allen Besuchern tolerante und sensible Stadt zu sein.

Wenn Sie unsere Stadt mit Partner(in) besuchen, kommen Sie in den Genuss eines über 2000 Jahre alten architektonischen Kulturerbes, einer avantgardistischen Architektur und eines vielseitigen Kulturprogramms mit Konzerten, Ausstellungen und gastronomischen Veranstaltungen für Familien jeder Art.

 

Gastronomie

Von traditionellen Spezialitäten bis hin zu rundum gesunden vegetarischen Gerichten hat die valencianische Küche mit ihren frischen, regionalen Erzeugnissen alles zu bieten. Werfen Sie mal einen Blick auf das Angebot der besten Restaurants.

 

Unterkünfte

Von romantischen Hotels, wie dem Ad Hoc Monumental oder dem SH Inglés, über Niederlassungen großer Hotelketten, wie AC oder Barceló, bis hin zu Appartements oder exklusiven Hotels, wie Las Arenas oder Westin finden Sie in València leicht die passende Unterkunft.

 

Familienreisen

Keine Chance für Langeweile! Familien sind in València herzlich willkommen, denn die Stadt ist ein echtes Paradies für Kinder. Die Stadt der Künste und Wissenschaften, der Bioparc, die neun Kilometer lange Grünanlage Jardines del Turia mit vielen Freizeitangeboten und Valèncias Strände sorgen für eine sehr verlockende Auswahl!

 

Immer fit

Joggen ist in der Stadt ein beliebter Sport, denn über das ganze Jahr hin finden hier mehr als 50 Läufe statt. Die wichtigsten Veranstaltungen sind der Marathon València Trinidad Alfonso EDP und der Halbmarathon, die laut dem spanischen Leichtathletikverband RFEA in ihrer Kategorie spanienweit die besten Wettkämpfe sind.

 

Aber es werden nicht nur Läufe veranstaltet: Triathlon, MotoGP, Golfplätze oder Radtouren sind weitere Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen.

 

Das Nachtleben, einfach einmalig!

Das Abendprogramm war schon immer eine von Valèncias Stärken. Am besten genießt man das valencianische Nachtleben, indem man von Lokal zu Lokal zieht, sich dem Gin-Tonic-Boom hingibt an oder das traditionelle „Agua de València“ und andere Cocktails in angesagten Pubs kostet. Deseo 54 (Pepita, 13) ist das beliebteste LGBT-Szenelokal der Stadt, aber Dakota (Sagunto, 10), The Muse (Ruaya, 48) oder Picadilly Downtown Club (Tomassos, 12) sind weitere empfehlenswerte Locations für eine lange Nacht in València!

 

LGBT-Veranstaltungskalender

Festival Mostra la Ploma: Hier kann man sich verschiedene Kurz- und Spielfilme anschauen, die auf den unterschiedlichen Gegebenheiten der Vielfalt von Sexualität, Geschlechter und Familie basieren. Parallel zu den Vorführungen organisiert das Filmfestival Aktivitäten wie Treffen mit Autoren, Gedichtvorträge oder Workshops für Kinder.

Jocs Taronja: Etwas anders, aber genauso unterhaltsam ist ein alle zwei Jahre (in geraden Jahren) veranstaltetes Turnier, das Homophobie im Sport bekämpft und die Normalisierung der Vielfalt der sexuellen Identität und die Ablehnung jeglicher Diskriminierung fördert.

Jocs Taronja kommt bunter daher, doch die Wettkämpfe folgen strikt den Vorgaben der beteiligten Sportverbände für Fußball, Quidditch, Volleyball, Schwimmen, Bergsteigen und Tennis ... Bleiben Sie auch in València fit!

 

LGBT Pride Day

Natürlich feiert auch València den LGBT Pride Day mit allem Drum und Dran. Eine Parade führt durch die Straßen der Stadt zum Rathausplatz, um die Rechte und Gleichberechtigung für die LGBT-Bewegung zu fordern. Anschließend steigt die LGBT Pride Party mit Musik bekannter DJs bis weit in die frühen Morgenstunden. Feiern Sie mit!

Viele weitere Angebote

Ein Blick in den Veranstaltungskalender verrät Ihnen, was in València tagtäglich los ist. Dann haben Sie die Qual der Wahl!

INFORMATIONEN & TERMINE: 

LGBT-Veranstaltungskalender​

 

LGBT Pride Day

29. Juni ab 19:30 Uhr

 

Filmfestival Mostra la Ploma

31. Mai bis 23. Juni

 

Jocs Taronja:

März 2020

 

Kollektiv der Lesben, Schwulen, Trans- und Bisexuellen in València​

 

 

 

https://lambdavalencia.org/es/​

 

Städtisches Amt für Gleichstellung und integrative Politik