Entdecken Sie die Route der Krippen

Kategorien: Weihnachten, Ausstellung.

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum

Verpassen Sie nicht die Krippen, die überall in Valencia aufgebaut sind. Eine perfekte Gelegenheit, um Weihnachten zu erleben und die symbolträchtigsten Orte der Stadt zu entdecken.


Die Route der Krippen 

Das Aufstellen der Krippe ist in den valencianischen Familien noch immer ein tief verwurzelter Brauch. Darüber hinaus gibt es eine bedeutende Tradition von Kunsthandwerkern, die sich auf die Herstellung von Krippenfiguren spezialisiert haben, die überall in der Stadt ausgestellt werden.
Wenn Sie die interessantesten Krippen besichtigen möchten, empfehlen wir Ihnen diese: 

Einzelheiten

  • Veranstaltungstermine
  • Von:

    01-12-2023

  • Bis:

    07-01-2024

Die mit den meisten Figuren: Salón de Cristal del Ayuntamiento Glassaal des Rathauses).

Die Asociación de Belenistas de València (Vereinigung der Krippenbauer von Valencia) stellt diese spektakuläre Ausstellung zusammen, die vom 1. Dezember bis zum 4. Januar 2024 besucht werden kann. Sie besteht aus mehr als 300 Figuren, 250 Tieren und mehr als 400 handgefertigten Accessoires wie Körben, Krügen, Palmen, Tischler- und Schmiedewerkzeugen, Karren und Brunnen auf einer Fläche von 45 Quadratmetern. 

Der Kristallsaal des Rathauses von Valencia ist der Schauplatz dieser traditionellen Krippe, die in diesem Jahr im Rahmen des Sorolla-Jahres" anlässlich des hundertsten Todestages des valencianischen Malers aufgestellt wird.

Diese Krippe ist eine Hommage an den Künstler Joaquín Sorolla und sein künstlerisches Vermächtnis an die Stadt Valencia. Sie ist vom Werk des berühmten valencianischen Malers inspiriert, mit warmen Farben und anderen Details, wie z. B. Darstellungen von Meeresszenen und Anspielungen auf das Licht und die Farben von Sorollas impressionistischem Stil.

Die traditionelle Weihnachtskrippe auf dem Rathausplatz

Diese lebensgroße Krippe befindet sich vor dem Balkon des Rathauses. Es handelt sich um ein griechisch-lateinisches Portal, in dem der Ochse, das Maultier und der Stern des Orients die traditionelle Krippe mit der Jungfrau Maria, dem Heiligen Josef und dem Kind ergänzen, ein Werk des Fallas-Künstlers José Puche. 

Ab dem 1. Dezember wird die Krippe Teil der Szenografie des Rathausplatzes sein, und während des Umzugs der Heiligen Drei Könige am 5. Januar werden die Majestäten aus dem Morgenland vor der Krippe Halt machen und die Anbetung des Gotteskindes darstellen.
 

Die älteste Krippe: neapolitanische Krippe aus dem Keramikmuseum

Diese aus dem 18. Jahrhundert stammende Krippe, die sich im Palast des Marquis von Dos Aguas befindet, bietet die Möglichkeit, den Besuch des Nationalmuseums für Keramik und Kunsthandwerk zu erweitern.
Sie besteht aus Figuren unterschiedlicher Größe, die aus mit Werg überzogenem Draht, Terrakottaköpfen, geschnitztem Holz und Glas bestehen und mit Seidenstoffen der damaligen Zeit bekleidet sind. 
Darüber hinaus werden zur Ergänzung der Figuren Korallen- und Perlenperlen, Kastagnetten aus Elfenbein, Steigbügel und Kronen aus Metall, silberne Räuchergefäße und vieles mehr verwendet.
Kurz gesagt, eine realistische Krippe mit einer Fülle von Details, die zu dem Gebäude passen, das sie beherbergt.

Die schickste: Mercado de Colón Krippe

Auch die große Krippe des Mercado de Colón und der große Tannenbaum verleihen einem der schicksten Treffpunkte der Stadt einen weihnachtlichen Touch. Genießen Sie seine klimatisierten Terrassen und sein interessantes kulinarisches Angebot. Schlendern Sie durch die Stände des Weihnachts- und des Krippenmarktes und vervollständigen Sie Ihre eigene Krippe mit der Figur Ihrer Wahl.

Der Größte: lebensgroße Figuren auf dem Platz der Reina

Die lebensgroßen Figuren, die von der Asociación de Artistas Falleros geschaffen wurden. Eine Darstellung der Geburt Jesu, der Heiligen Drei Könige, der Hirten und des Engels kann auf dem Platz der Reina, wo sie im Freien stehen.

Die Krippe mit dem gröβten Engagement: Krippe der Kirche San Juan del Hospital

Das Besondere an dieser Krippe ist, dass die Szenen über die gesamte Fläche der Kirche San Juan del Hospital de Valencia verteilt sind; die Hauptgruppe befindet sich in der Kapelle der Beichtstühle, aber es gibt noch viele weitere.

Sie haben vor allem an Kinder gedacht, die eingeladen werden, sich als Detektive zu versuchen und an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Was ist zu tun?

Sie müssen genau aufpassen, um Gegenstände zu entdecken, die nicht in die Zeit der Geburt Jesu oder in die Szene, in der sie zu sehen sind, passen - eine echte Herausforderung für den Verstand der Jüngsten.

Genießen Sie diese Gelegenheit, in die Weihnachtstradition für die ganze Familie einzutauchen, die Sie bis zum 8. Januar besuchen können.

Die Besuchszeiten sind montags bis samstags von 9.30 bis 13.30 Uhr und von 17.00 bis 21.00 Uhr; sonntags und an Feiertagen von 11.00 bis 14.00 Uhr und von 17.00 bis 21.00 Uhr.

Krippenspiel des Wettbewerbs der Junta Central Fallera

Die JCF von Valencia (Verband der Fallas-Monumente) verbindet die Weihnachtsroute mit dem Krippenwettbewerb in zwei Modalitäten: freie Gestaltung und klassisch, von denen einige bis zu 60 m2 einnehmen. Darüber hinaus gibt es je nach Größe die Kategorien A und B.

Nach dem Vorbild der Fallas entwerfen und bauen rund 100 Kommissionen ihre Krippen auf, um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Einige von ihnen sind Malvarrosa-Antonio Ponz-Cavite, Cuba-Literato Azorín, Mercado de Castilla, Reino de Valencia-San Valero, San Vicente-Marvá und Na Jordana, neben vielen anderen.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website der Junta Local Fallera.

Die höchste Krippe: Vertikale Krippe der Kirche San Nicolás

Im historischen Pfarrmuseum von San Nicolás, das auch als "Sixtinische Kapelle Valencias" bezeichnet wird, befindet sich eine sechs Meter hohe und vier Meter breite vertikale Krippe.

Ein Denkmal, das im Laufe der Jahre immer wieder erneuert wird und von der Kirche selbst mit einem Weihnachtskonzert des Chors von San Nicolás gesegnet wird, dessen Erlös der Suppenküche der Schule Nuestra Señora de los Desamparados de Nazaret zugutekommt. 

Die großzügigste Krippe: Die Weihnachtskrippe in der Basilika Unserer Lieben Frau (Mare de Déu)

In der Basilika der Virgen de los Desamparados wird die Krippe von den Gläubigen mit Figuren aus einer Spende aufgebaut. Die Krippe nimmt die gesamte Kapelle ein, den Raum, der dem Bild des Schutzheiligen am nächsten ist, und stellt verschiedene biblische Szenen rund um die Geburt Jesu nach. Wenn es einen Ort der Anbetung in Valencia gibt, dann ist es dieser. Und zu Weihnachten bekommt er eine besondere Bedeutung.

Die Öffnungszeiten sind die gleichen wie die der Basilika, jeden Tag von 7:30 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 21:00 Uhr.

Die schönste Krippe: die Weihnachtskrippe der Hermanitas Ancianos Desamparados

Jahr für Jahr stellen die Nonnen des Asilo de las Hermanitas de los Ancianos Desamparados ein sehr kunstvolles Krippenspiel auf die Beine.
Die Szenen zeigen die Verkündigung, die Flucht nach Ägypten, die Darstellung des Jesuskindes, den Guten Hirten, den Besuch der Jungfrau Maria bei der heiligen Elisabeth, die Suche nach einer Herberge und vieles mehr. 

Die Krippe besteht aus mehr als 600 Figuren: einige wiederholen sich, andere kommen in jedem Weihnachtszyklus neu hinzu und bilden verschiedene biblische Passagen ab.

Krippen der Vereinigung der Krippenbauer von Valencia

Die Geschichte der Vereinigung der Krippenbauer von Valencia geht auf das Jahr 1952 zurück, als mehrere Bürger Einladungen zum Besuch der Krippen, die sie in ihren Häusern gebaut hatten, austauschten. So wurde 1956 der erste Verband gegründet. 
Heute entwirft und baut der Krippenverein von Valencia verschiedene Krippen in der ganzen Stadt auf. Im Folgenden erfahren Sie mehr über einige von ihnen.

Die spektakulärste Krippe: Nuevo Centro-Krippe

Diese große Monumentalkrippe der Asociación de Belenistas de València wird jedes Jahr in einem Zelt vor dem Einkaufszentrum Nuevo Centro aufgestellt und ist eine Attraktion für sich.
Jedes Jahr zu Weihnachten gibt die Organisation ihr Bestes bei der Aufstellung einer Makrokrippe, die besichtigt werden kann, der es an keinem Detail fehlt und die mehr als 40 m2 einnimmt.
Der Eintritt ist frei und die Krippe kann während der Öffnungszeiten des Einkaufszentrums besichtigt werden.

 

Krippenspiel im Palau de la Generalitat 

Der Palau de la Generalitat ist ein spätgotisches Gebäude aus dem Jahr 1421 in der Calle Caballeros mit einem herrlichen Innenhof, den Sie vielleicht noch nicht kennen. In diesem Innenhof sind große Dioramen von Krippen zu sehen, und die Vereinigung der Krippenbauer ist für die Aufstellung des Marsches nach Bethlehem verantwortlich. 
Darüber hinaus finden in diesem symbolträchtigen Raum des Palau während der Weihnachtszeit parallele Aktivitäten statt.

Die traditionelle Krippe: Krippe der Diputació

Der Palau dels Scala, der im 16. Jahrhundert erbaut wurde und heute Sitz der Diputació Provincial de València ist, öffnet seine Türen, um Ihnen die traditionelle Weihnachtskrippe zu zeigen, die jedes Jahr von den professionellen Händen der Vereinigung der Krippenbauer hergestellt und aufgebaut wird.
Wie immer kann es bei freiem Eintritt von der Plaça Manises aus besichtigt werden, wo sich der Bereich um den Sitz der Provinzregierung erneut in die Plaça de Nadal verwandelt, einen Kultur- und Freizeitraum mit Aktivitäten für die ganze Familie.
Dies ist eine weitere gute Gelegenheit, Weihnachten zu erleben und gleichzeitig ein einzigartiges Gebäude in der Stadt zu besichtigen.

 

Wie komme ich an?

  • Bus: 93, C1.
24 Wed
33º 25º

Weihnachts Agenda

plaza ayuntamiento nochevieja fuegos artificiales

Entdecken Sie die besten Weihnachtsaktivitäten. Krippenspiele, Weihnachtsmärkte, Feste, Traditionen, Silvesterparty. Verpassen Sie nicht Weihnachten in Valencia.

Mehr dazu Weihnachten in Valencia 2023
Mercadillo Navidad.jpg

Finde die originellsten und handgefertigten Geschenke auf der Plaza de la Reina, im Mercado de Colón, im Mercado de Tapinería, in der Ciudad de las Artes y las Ciencias und im Colegio San Antonio Abad. Bis zum 7. Januar.

Mehr dazu Weihnachtsmärkten

Alle Events