Skip to main content

Typische valencianische Süßspeisen: Valencia für Naschkatzen

Es gibt nichts Besseres als eine süße Leckerei, um ein zufriedenstellendes Esserlebnis abzurunden, egal ob es sich um eine informelle „Jam-Session“ oder ein gehobenes Bankett handelt.

Wir lieben Süßigkeiten zu jeder Tageszeit: zum Frühstück, als Abschluss beim Brunch, zum Mittag- oder Abendessen oder als unverhüllte Protagonisten unserer Snacks. Oh, sie sind so gut!!  

In Valencia gibt es überall in der Stadt zahlreiche Zubereitungen, die Sie glücklich machen werden ... an allen dreihundertfünfundsechzig Tagen des Jahres. Viele von ihnen erinnern an die klassische Balansiya-Küche, mit Mandeln, Kürbis und Honig als Grundlage für ihre Rezepte.  

 


 

DAS ARABISCHE ERBE 

Der Turrón

Der Turrón (Nougat oder türkischer Honig), das Erbe der Araber, das bis in unsere Zeit überliefert wurde, ist eines der typischen Gerichte unseres Landes, das auf traditionelle Weise hergestellt und vor allem zu Weihnachten verzehrt wird. Er hat viele Geschmacksrichtungen und Texturen, und seine Konsistenz wird Sie überzeugen.   

 

 


Der arnadí

Denselben Ursprung hat Arnadí, eine Leckerei auf Kürbis- und Zuckerbasis, die mit Mandelsplittern bestreut und als weiche Paste in einer Tonschale serviert wird.

 

 


Die Früchte von Sant Donís

Eine sehr alte Tradition sind auch die bunten, fruchtförmigen Marzipane der „Mocadorà“, ein klassisches Geschenk für die Liebsten am valencianischen Valentinstag, Sant Donís (Am 9. Oktober). An diesem Tag sind auch andere größere Figuren in Form von Feuerwerkskörpern zu sehen, die „Piuleta“ und der „Tronador“, die von den Valencianern erfunden wurden, um das Verbot Philipps V. zu umgehen, dieses wichtige Ereignis mit Sprengkörpern zu feiern.

 

 


 

TEIGWAREN FÜR JEDEN GESCHMACK 

Wenn Sie eher direkt aufs Ziel zugehen und nur für schlagkräftige Argumente zugänglich sind - keine Sorge. Wir haben mehrere Vorschläge für Sie.

 

Los buñuelos (Die Krapfen)

Die Kürbiskrapfen (Buñuelos de calabaza) sind gerade zur Zeit der Fallas sehr beliebt. Sie sind viel saftiger und zarter als ihre windigen Vettern (Windbeutel). Und sie passen gut zu einer guten Tasse Schokolade. 

 

 


Fartons

Wenn Sie jedoch eine gute Horchata bevorzugen, sind die Fartons, die in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts speziell für die Kombination mit dem reichhaltigen lokalen Getränk entwickelt wurden, genau das Richtige. Es gibt eine traditionelle und eine Blätterteigvariante, also probieren Sie beide aus!  

 

 


Die coca de llanda

Die Coca de Llanda ist eine Art Biskuitkuchen, der sehr locker und einfach zuzubereiten ist. Er wird in einer Blechform (daher der Name) aus Mehl, Zucker, Eiern, Öl, Milch und Zitronenschale hergestellt. Er passt zu allem und ist aufgrund seiner Beliebtheit ein fester Bestandteil der Bäckereien in der Stadt. Die Version, bei der gerösteter Kürbis zu den Zutaten hinzugefügt wird, ist auch für den exquisitesten Gaumen geeignet. 

 

 


Panquemao und mona de Pascua (Osterkuchen) 

Ein weiteres Beispiel für die Herstellung von Süßigkeiten in Valencia ist das Panquemao, das ursprünglich mit Ostern verbunden war, das aber über dieses Datum hinausgeht und das ganze Jahr über erhältlich ist. Es sieht aus wie ein geröstetes Brot (daher der Name) und hat innen eine feine, köstliche Krume. Er passt hervorragend zu Schokolade.

 


Pastelitos de boniato (Süßkartoffelkuchen)

Beliebt sind auch die Süßkartoffelpasteten, kleine, mit Süßkartoffelpaste gefüllte Gebäckstücke. Es ist eine Tradition, nach dem Essen einen Snack mit Anisbrötchen zu reichen und dazu einen Kaffee zu trinken, der von einem lokalen Schnaps wie Cassalla begleitet wird. 

 

 

Der angenehme Geschmack der Coca Cristina macht unweigerlich süchtig. Wenn man das Eiweiß schlägt und geriebene Mandeln, Mehl, Zucker und Zitronenschale hinzufügt, alles auf eine Oblate gibt und etwa zwölf Minuten im Ofen backt, erhält man eine Süßigkeit, die Spuren hinterlässt.  

Stehen Sie auf Übertreibungen? Dann nehmen Sie es mit einer Torrija de Horchata kolossalen Ausmaßes auf - mal sehen, wer die schlagen kann! 

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren