Die neue Normalität kommt in Valencia an

Coronavirus-Situation in Valencia

Öffnung der Grenzen in der EU am 21. Juni

Seit dem 21. Juni besteht Freizügigkeit zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie zwischen Algerien, Australien, Kanada, Georgien, Japan, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Ruanda, Serbien, Südkorea, Thailand, Tunesien, Uruguay und China.

Reisende, die in Spanien ankommen, müssen nicht unter Quarantäne gestellt werden.

 

Sicherheitsmaßnahmen bei der Einreise nach Spanien

Wenn Sie eine Flugreise aus dem Ausland nach Valencia planen, müssen Sie dieses Gesundheitskontrollformular auszufüllen. Sie finden das Formular auf spth.gob.es oder durch Herunterladen der App auf Ihr Handy. Die spanischen Flughäfen haben drei Sicherheitsfilter für die Passagiere eingebaut: Temperatur, in einem sehr effizienten und sehr strengen Verfahren; eine Dokumentenkontrolle, basierend auf den verantwortlichen Erklärungen mit Gesundheitsinformationen, die die Rückverfolgbarkeit oder die Nachverfolgung der Person ermöglicht; und auch eine visuelle Kontrolle.

Um sicherzustellen, dass all diese Verfahren sicher durchgeführt werden, wurde das Unterstützungspersonal des Auslandsgesundheitswesens verstärkt.

 

Die Verwendung einer Schutzmaske ist Pflicht

Das Tragen einer Maske ist für Personen über 6 Jahren auf öffentlichen Straßen, im Freien und in geschlossenen Räumen zum öffentlichen Gebrauch oder für die Öffentlichkeit jederzeit vorgeschrieben.

Die Verwendung von Masken wird empfohlen in privaten offenen oder geschlossenen Räumen wird empfohlen, wenn ein Zusammenfluss mit nicht lebenden Personen stattfindet oder wenn der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen nicht garantiert werden kann.

Der Gebrauch der Maske ist nicht Pflicht für Sport, Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen während des Aufenthalts in der stabilen Lebensgruppe oder in Natur- oder Freiräumen außerhalb von Ballungszentren, Stränden und Schwimmbädern, solange der Zustrom von Personen die Einhaltung des zwischenmenschlichen Abstands von 1,5 Metern erlaubt.

Ausgenommen von dieser Verpflichtung sind Personen mit Atembeschwerden oder aus gesundheitlichen, abhängigkeits- oder behinderungsbedingten Gründen, die ihren Einsatz nicht möglich machen. Es sollte keine Maske getragen werden, wenn einzelne Sportarten im Freien ausgeübt werden oder wenn die Verwendung einer Maske mit Aktivitäten unvereinbar ist, die von Natur aus mit ihrer Verwendung unvereinbar sind.

Korrekte Verwendung der Maske

Denken Sie daran, dass die Maske vorzugsweise hygienisch oder chirurgisch sein sollte und von der Nasenscheidewand bis zum Kinn einschließlich abdecken sollte. Die Verwendung einer Maske mit Ausatemventil ist nicht zulässig, außer im professionellen Bereich, in dem dieser Maskentyp empfohlen werden kann.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Nun können alle Plätze eingenommen werden. Wenn Sie stehend reisen, muss ein Verhältnis von zwei Personen pro Quadratmeter eingehalten werden.

In Bussen müssen Sie durch die mittlere Tür einsteigen, und Fahrkarten können nicht bar bezahlt werden (nur mit Gutschein oder Valencia Tourist Card).

 

 

Sichere Strände

Die Sommersaison hat dieses an den Stränden von Valencia Jahr mit der guten Nachricht begonnen: die blauen Flaggen wehen erneut überall an unsere Küste. Diese europäische Auszeichnung bestätigt die gute Qualität der Gewässer, garantiert die Zugänglichkeit und die Grund-dienstleistungen und unterstreicht die Bemühungen um den Umweltschutz, um uns an die Bedeutung des Respekts vor unserer Umwelt zu erinnern. Sowohl an den städtischen Cabanyal und Malvarrosa-Stränden als auch an den anderen sechs Stränden des L'Albufera Naturparks finden Sie Informationsschilder mit den Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, helfen Ihnen die Informanten, die in diesem Sommer zur Kontrolle der Strände angeheuert wurden, gerne weiter.

Sie können die Belegung aller Strände in der Autonomen Gemeinschaft Valencia unter https://bany.gva.es/ überprüfen.

 

Kirchen und Gebetsstätten

Die Sitzplätze für Gebetsstätten sind auf maximal 75% beschränkt, sofern die Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

 

Geschäfte

Die Kapazität der Geschäftsräume wird auf 75% erhöht.  Einkaufszentren können mit einer auf 75 % begrenzten Kapazität in ihren Gemeinschaftsbereichen eröffnen.

 

Restaurants

Sie können jetzt fast alle Restaurants in Valencia genießen. Die einzige Kapazitätsbeschränkung liegt mit 75 % innerhalb der Restaurants. Auf den Terrassen, die zu 100% offen sind, muss ein Abstand von zwei Metern zwischen den Tischen eingehalten werden.

Die Maske muss verwendet werden, wenn Sie nicht essen oder trinken.

Wenn Sie in einer Wohnung übernachten und dort lieber zu Mittag oder zu Abend essen möchten, schauen Sie sich die Take Away-Restaurants und solche  und solche mit Lieferservice an.

 

Kinos und Konzertsäle

Sie können bereits mit 75% ihrer Kapazität und den bereits zugewiesenen Sitzen eröffnen. Kinepolis Cinemas, Bonaire Cinemas und Star Drive-in sind geöffnet.

 

Nachtclubs und Bars

Sie können mit einer Kapazität von 25 % öffnen, ohne die Tanzflächen zu benutzen, nur zum Aufstellen von Tischen zum Genuss von Getränken.

 

Geöffnete Museen

Die meisten Museen der Stadt sind bereits geöffnet. Sehen Sie hier nach, welche, ihre Öffnungszeiten und Ausstellungen sind oder welcheSicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

 

Denkmäler

Sie können in Gruppen von bis zu 20 Personen und mit einer Kapazität von 75% besucht werden. 

 

Schwimmbäder und Sportanlagen

Bereit für das erste Schwimmen im Pool? Die Freibäder von Benicalap und im Parque Oeste Sportkomplex sind geöffnet. Ende Juni werden die Freibäder von Nazareth, El Palmar und Castellar Oliveral wieder geöffnet. Im Falle der Sommer-Freibäder beträgt die maximale Kapazität 30%.

In den übrigen städtischen Sportanlagen erhöht sich die maximale Kapazität auf 50%. Darüber hinaus wird die Ausübung jeder Sportart einzeln oder in Gruppen von bis zu 20 Personen unter Beachtung der sozialen Distanz erlaubt. Die Umkleideräume und Duschbereiche können ebenfalls genutzt werden, immer im Schichtbetrieb und auf Antrag nach Vereinbarung. Die Wiederaufnahme der Aktivitäten in den städtischen Sportanlagen wird auf der Website http://www.fdmvalencia.es/es/ aktualisiert.

 

Geöffnete Hotels

Denken Sie bereits an einen Kurzurlaub in Valencia? Folgende Hotels sind bereits wieder geöffnet und nehmen gerne Ihre Buchung auf.

 

An den Stränden und den Poblados Marítimos (Fischerviertel)

Balneario las Arenas *****

Apartamentos Barracart 

Hostal Miramar

 

Im Stadtzentrum

Palacio Vallier *****

NH Collection Valencia Colon ****

Dimar ****

Ad Hoc Monumental ***

Ad Hoc Carmen **

Casual Vintage **

 

Ciutat de les Arts i les Ciències

Eurostars Rey Don Jaime ​****

 

In anderen Vierteln

Ad Hoc Parque ****

Olympia **** 

Ibis Valencia Bonaire

Ibis Valencia Alfafar

Ibis Budget Valencia Aeropuerto 

Olympia Universidades

Hotel Excelsior

Florazar

Ronda 1 el Puig

B&B Valencia Aeropuerto

 

Live-Chat bei Zweifeln 

Unsere Tourismusinformatoren stehen Ihnen über einen Live-Chat zur Verfügung, um Ihre Zweifel bezüglich Ihres Besuchs in Valencia zu den folgenden Zeiten zu klären. 

montags bis samstags, 09:00 bis 14:00. Uhr 

sonntags und feiertags, 10:00 bis 14:00 Uhr  

Außerhalb dieser Öffnungszeiten können Sie das Chat-Formular ausfüllen, und unsere Mitarbeiter werden sich um Ihre Anfragen kümmern. Sie können Ihre Anfrage jederzeit und an jedem Tag der Woche senden. 

 

Hier stehen Ihnen die die neuesten offiziellen Informationen zur Verfügung:

 

STADTRAT VON VALENCIA

Spezielle informationen zum coronavirus

 

Nationale Behörden

Coronavirus-selbsttest

Gesundheits-Ministerium Neue Koronavirus- COVID-19

Infektion Staatssekretär für Tourismus. Informationen für Reisende.

Regionale Behörden

Gesundheitsbehörde der Regionalen Regierung. Coronavirus.

Internationale Organisationen

Weltgesundheitsorganisation

Welttourismusorganisation

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Valencia Symptome wie Fieber, trockenen Husten, Hals- oder Brustschmerzen und Atembeschwerden zeigen, bitten wir Sie:

  • Bleiben Sie ruhig
  • Verlassen Sie Ihr Zimmer oder Ihre Wohnung nicht.
  • Wenden Sie sich telefonisch an das Personal Ihrer Unterkunft oder rufen Sie 112 oder 900 300 555 an.
INFORMATIONEN & TERMINE: