Skip to main content

Weihnachtsmärkten

Categories: Parteien und Traditionen, Städtisches Festival.

Vorgestellt

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum

Sieben Märkte für Ihre Weihnachtseinkäufe

Kunsthandwerk, Gastronomie, Spielzeug, Mode und mehr sind auf den sieben verschiedenen Weihnachtsmärkten in València zu finden. Der traditionellste Weihnachtsmarkt ist in den Straßen rund um die Zentrale Markthalle aufgebaut und hat alle Arten von Weihnachtsprodukten zu bieten (1. Dezember bis 6. Januar). Wenn Sie auf der Suche nach handgefertigten Mitbringseln für Ihre Lieben sind, schauen Sie doch mal auf der Kunsthandwerksmesse auf dem Plaza de la Reina (30. November bis 6. Januar) oder auf dem Kunsthandwerksmarkt im Mercado de Colón (13. Dezember bis 7. Januar) vorbei, wo Sie lokale Leckereien, Keramik, Schmuck, Holzspielzeug und Lederwaren erwarten. Wenn Sie Ihre Weihnachtskrippe vervollständigen möchten – der Krippenbauer-Markt im Mercado de Colón steckt voller Figuren und Accessoires, die von den Kunsthandwerkern des Krippenbauer-Verbandes der Region València gefertigt werden. Wer Traditionelles meidet und lieber unkonventionelle Geschenke sucht, ist im Tapinería-Markt genau richtig. Dort wird vom 20. Dezember bis 5. Januar ein eigener Weihnachtsmarkt unter dem Motto „Ho, ho, ho, ho“ abgehalten. In der spektakulären Stadt der Künste und Wissenschaften wiederum erwarten Sie 35 Stände, an denen Sie auf Ihrer Geschenksuche sicher fündig werden (14. Dezember bis 6. Januar).

In Spanien erhalten die Kinder ihre Geschenke traditionell am 6. Januar von den Heiligen Drei Königen, sodass es auch einen Weihnachtsmarkt für Nachzügler. Er findet vom 3. bis 5. Januar im Stadtviertel Cabañal, das direkt am Meer liegt.

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren