ALMUDIN

San Luis Beltrán, 1; 46003 - Valencia

Patrimonio Universal por la UNESCO

Rabatt mit Valencia Tourist Card: 
Frei mit Valencia Tourist Card
ZONE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN: 
Sehenswürdigkeiten in Valencias Altstadt
JAHRHUNDERT: 
XIV

Der Almudín wurde im frühen 14. Jahrhundert am ehemaligen Standort eines muselmanischen Alkazar erbaut und leistete seine Dienste als Lagerraum und Verkaufsstätte für Weizen. Das heutige Erscheinungsbild dieses ursprünglich etwas kleineren Gebäudes ist auf verschiedene Erweiterungen zurückzuführen, welche im Laufe des 15. und 16. Jahrhunderts nach und nach durchgeführt worden waren. Die Originalstruktur war dem Anschein nach mit einem unüberdachten zentralen Innenhof versehen, welcher Anfang des 17. Jahrhunderts mit einem Dach bestückt wurde, wodurch der Bau gegenwärtig den Grundriss einer Basilika aufweist. Bei einer Besichtigung des Innenbereichs haben Sie die Gelegenheit, Wandmalereien volkstümlicher Natur zu bewundern, auf welchen dargestellt ist, wie der Weizen einst in die Stadt gelangte – geschichtlich gesehen eine der größten Besorgnisse der verschiedenen Statthalter -, sowie Bildnisse der heiligen Schutzpatrone der verschiedenen Zünfte, die am Getreidehandel teil hatten, zu sehen sind.

DIENSTLEISTUNGEN

TOILETTEN

Wichtige Daten

TELEFON: 
+34 963 525 478
no-reserva
ÖFFNUNGSZEITEN: 

Dienstag bis Samstag, von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Sonn- und Feiertage, von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr 

GESCHLOSSENE TAGE: 
Montag
PREISE: 
Eintrittspreis: 2 € bzw. 1 € (Kinder von 7 bis 12 Jahren, Gruppen, Senioren und Studenten mit gültigem Ausweis). Samstag, Sonntag und Feiertage, freier Eintritt. Eintageskarte für alle städtischen Museen: 6 € (erhältlich direkt in den

Anfahrtsweg

Bus: 
4
C1
6
31