Radfahren

Radfahren in València

 

Erleben Sie das Straßenrad in Valencia

Das mediterrane Wetter und der Kontrast zwischen den Ebenen an der Küste und den Bergen im Inneren machen Valencia zum idealen Ausgangspunkt für Radtouren. Sie werden einsame Landstraßen und Städte mit einer großen Routenvielfalt verschiedener Schwierigkeitsgrade voll von lokalen Radlern entdecken. Und Sie werden vom Respekt der Autofahrer überrascht sein.

 

Sie haben die Wahl zwischen flachen Routen durch den Albufera Naturpark, Bergfahrten und mythische Bergpässe, mit ruhigen Orten im Inneren von zwei Naturparks: dem der Sierra Calderona und dem der Sierra Espadán.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um wunderbare Ziele zu entdecken, wie die Burg von Sagunto und monumentale Orte. Und verpassen Sie nicht den Kontrast der Landschaften Und Dörfer, mit Routen wie der Dos Aguas und Júcar Fluss Route. Wir werden Ihnen nichts weiter verraten. Kommen und entdecken Sie, was Valencia Ihnen zu bieten hat.

 

VALENCIA IN DER SPANIENRUNDFAHRT DER PROFIS

Die Provinz Valencia war oft Kulisse der Spanienrundfahrt der Radprofis. Die Rundfahrt ist eine der wichtigsten im internationalen Kalender. Der Sierra Calderona Naturpark, mit seinen mythischen Bergpässen wie El Pico del Águila oder Chirivilla und dem berühmten Oronet sind, ohne jeden Zweifel, einige der größten Sehenswürdigkeiten der „Vuelta“.  Von diesen Bergpässen aus, in 25 Km Entfernung der Stadt, geniessen Sie eindrucksvolle Blicke auf das Meer.

 

EINE AUSWAHL DER BESTEN BERGPÄSSE UND STRASSENROUTEN

Die Provinz Valencia ist, wie der Rest der Region, in ihrem Inneren voller Berge, in denen Bergketten und tiefe Täler der wichtigsten Flüsse aufeinandertreffen. In nur wenigen Kilometern Entfernung von der Hauptstadt finden wir Berge, die mehr als 1.000 Höhenmeter aufsteigen.

 

Dies ist die Auswahl der fünf besten Bergpässe:

  1. El Oronet: In Serra, im Herzen der Sierra Calderona, startet der fünf Kilometer lange Aufstieg. Nehmen Sie die Abzweigung zum Mirador de Garbí Aussichtspunkt, um einen fantastischen Blick auf die Bucht von Valencia, Castellón und dien beeindruckenden Berge der Sierra de Espadán zu geniessen.
  2. La Frontera: Ebenfalls in Sierra Calderona Gebirge, führt dieser Aufstieg über die Nordseite an dem Ort Estivella. Es handelt sich um einen Bergpass, der für gut trainierte Bergfahrer und Räder mit den richtigen Gängen empfohlen wird.  Die Blicke sind mit jedem Meter Aufstieg beeindruckender-

  1. Alcublas: ab dem Ort Casinos oder ab Valencia führen uns die Orangenhaine zu den ersten wirklich hohen Bergen im Nordwesten der Stadt. Die ersten Meter Anstieg des Puerto de Alcublas – Bergpassen sind die steilsten. Dann wird der Anstieg flacher und bequemer und der Blick auf die Bucht von Valencia ist unglaublich. An Tagen mit klarem Wetter geht der Blick hin bis zum Pico del Montgó in Denia (Alicante).
  2. Dos Aguas: diese Route beginnt im Ort Llombay auf einer Landstrasse in Richtung Dos Aguas. Es werden zwei Bergpässe befahren, um nach einer Pause den zweiten Teil der Route zu fahren. Vom Bergpass aus kann der Fahrer den Blick auf Dos Aguas genießen. Die Abfahrt ist unglaublich schnell und spannend. Extreme Erlebnisse auf einem Bergpass in der Nähe von Valencia.
  3. Barx und Barxeta: der Gipfel des Momdúver in Gandía verbindet diese beiden Bergpässe, die in Simat de Valldigna beginnen. Die beste Option ist der Aufstieg zum Barxeta Bergpass, um dann hin zum Barx-Bergpass weiterzufahren. Der gute Asphalt und der hübsche Blick auf La Safor erlaubt, dass Sie diesen Aufstieg genießen. Es handelt sich nicht um einen schweren Bergpass, mit wenig Verkehr und besonders in den Wintermonaten zum Trainieren geeignet. Der zweite Teil der Route in Richtung Barx ist wunderschön zwischen dichten mediterranen Wäldern. Eine unvergleichliche Landschaft!

 

STRASSENROUTEN MIT DEM FAHRRAD

Hier finden Sie die besten Straßen Routen, nach Schwierigkeit geordnet. Sehen Sie im Link weiter unten wo genau diese Routen liegen, die besten Orte, um einen Halt einzulegen, wo Sie Reparaturen am Rad vornehmen oder wo Sie Material einkaufen können, sowie die gesamte Information zu jede der Routen.

  1. Höchste Schwierigkeit: vier Bergpässe.
  2. Hohe Schwierigkeit: zwischen zwei Bergpässen, Nordküste und den Sierras und Dos Aguas
  3. Mittelschwere Routen: Durch das Herz der Sierra Calderona, quer durch El Camp del Turia und das Blau des Mittelmeeres.
  4. Niedrige Schwierigkeit: Der Zauber des mediterranen Waldes

 

Laden Sie sich HIER die Radtouren von València herunter >>>> 

DIE GROSSEN RAD-EVENTS

Mitic Bike für die BTT-Fans.

Es handelt sich um eine 250 Km lange Route mit 6.000 Metern Höhenunterschied, auf drei Etappen von 70, 95 und 118 Kilometer aufgeteilt. Es handelt sich um eine der Fahrten mit der größten landschaftlichen Vielfalt, denn sie ermöglicht die Fahrt und den Genuss des Stadtpanoramas, aber auch die Landschaft der „Huerta“ (Obstfelder) oder der Dünen, Strände und Kiefernwälder, jahrhundertalte Wacholderbäume oder schneebedeckte Berge und Schluchten. Die Fahrt richtet sich an Fahrer und Klubs, die ihre Saison vorbereiten und am Anfang des Jahres Kilometer zurücklegen möchten, oder auch als Vorbereitung anderer Herausforderungen.

Die Anmeldung für das Mitic Bike umfasst Dienstleistungen wie mechanische und medizinische Hilfe unterwegs, Post-Finish-Massage, tägliches Klassement, Live-Überwachung jedes Teilnehmers aus dem Internet via Geolocator, eine Windschutzweste für jeden Teilnehmer, eine Medaille für alle, die das Ziel erreichen, Begleitfahrzeuge, Dinner und Frühstück und fünfzehn Verpflegungsstationen unterwegs.

 

Internacional Marcha Ciudad de Valencia

Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung ist es ein Rennen für Rennradliebhaber verschiedener Niveaus.

Die Marcha Ciudad de Valencia ist das erste Rennen in Europa mit Start und Ziel in einer Stadt. Je nach körperlicher Vorbereitung der Teilnehmer gibt es drei verschiedene Routen. Die erste Route umfasst 185 Kilometer und vier Bergpässe zwischen Valencia und dem Sierra Calderona-Gebirge. Die zweite Route umfasst 100 Kilometer und zwei Bergpässe, und die dritte Route, 76 Kilometer und einen Bergpass.

Insgesamt bewältigt die Route 2.700 Meter Höhenunterschied.

Am Tag vor der Route gibt es in der Marina von Valencia Veranstaltungen für die gesamte Familie mit einer Fahrt für die vollständige Einbeziehung von allen Menschen (mit der Option, in einem Tandem teilzunehmen) und einem Rennen für Kinder und viele Spiele, um diese Enklave der Stadt aufs Vollste zu geniessen. Sie können unter www.welcomebike.com Unterkunft und Dienstleistungen für Ihre Teilnahme an der Marcha Ciudad de Valencia buchen. Das Hotelangebot ist an die Bedürfnisse der Radfahrer angepasst, mit flexibleren Zeiten, Information zu empfohlenen Routen, Express-Reinigung. Spezielle Werkzeuge oder Aufbewahrungsraum für die Räder.

INFORMATIONEN & TERMINE: 
 

Mehr als 150 Km Radwege

 

Gran Fondo Internacional Marcha Ciudad de València

 

30. Mai, 2020

 

Melden Sie sich hier an