Monasterio San Miguel de los Reyes (Kloster San Miguel de los Reyes)

Avda. de la Constitución, 284;46019 - Valencia

Patrimonio Universal por la UNESCO

ZONE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN: 
Die Huerta von Valencia
JAHRHUNDERT: 
XVI

Gegründet vom Herzog von Calabria, handelt es sich hierbei um eines der herrlichsten Exemplare der valencianischen Architektur der Renaissance, welches überdies als Vorgänger des Escorial-Palasts angesehen wird, da es den gleichen Funktionen gerecht wird: Königliche Familiengruft, Hieronymitenkloster, Schule und Kirche. Leider jedoch blieb dieses ehrgeizige Vorhaben aufgrund verschiedener Schicksalsschläge unvollendet. Das Gebäude wurde nach einem Entwurf von Alonso de Covarrubias und Juan de Vidaña aus dem Jahre 1546 errichtet, wobei jedoch die Bauarbeiten aufgrund des Ablebens des Herzogs für zwanzig Jahre stillgelegt wurden. Obwohl bei der Wiederaufnahme andere Kriterien angewandt wurden, handelt es sich hierbei um das quasi erste architektonische Werk, das den künstlerischen Richtlinien der Renaissance voll und ganz Genüge leistet. Nach Abschluss der Restaurationsarbeiten wurde dieses Gebäude vor nicht allzu langer Zeit eingeweiht (23. Abril 1999) und dient nun als Valencianische Bibliothek. Bei der Umgestaltung wurden historische Aspekte mit den neuesten technologischen Errungenschaften in Einklang gebracht.

Wichtige Daten

TELEFON: 
963 874 000
E-MAIL-ADRESSE: 
bv@gva.es
ÖFFNUNGSZEITEN: 

Führungen:

Samstags, sonntags und an Feiertagen um 12:00 und 13:00 Uhr. Besuche dauern 45 Minuten.

Ausstellungsräume:

Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 20:00 Uhr. Samstags, sonntags und an Feiertagen von 11.00 bis 13.30 Uhr.

Geschlossene Tage: 
Montag
PREISE: 
Freier Eintritt

Anfahrtsweg

Metro: 
L6
Bus: 
11
16