DER RUNDE PLATZ

Confluencia Calles Pescaderia - Vallanca - Síndico;46001 - Valencia

Gesamtbewertung: 

Patrimonio Universal por la UNESCO

ZONE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN: 
Sehenswürdigkeiten in Valencias Altstadt
JAHRHUNDERT: 
XIX

Der 1840 errichtete Platz Plaza Redonda ist das Werk von Salvador Escrig Melchor und stellt wegen seiner außergewöhnlichen Bauweise heute eine der bedeutendsten touristischen Sehenswürdigkeiten Valencias dar. Der 2012 sanierte Platz hat sich zu einem der charmantesten Flecken der Stadt gemausert. In den Häusern, die den Platz umgeben, finden sich im Parterre traditionelle Kunsthandwerkerläden und Tapas Bars. Kleine Stände, die Spitze, Borten, Stoffe, Souvenirs und andere Produkte anbieten vervollständigen das Bild. Der Platz ist über vier Straßen zu Fuß zugänglich, die in einen einladenden, lichtdurchfluteten Ort münden, wo Sie vom zentralen Brunnen aus einen neuen und wunderschönen Blick auf den barocken Glockenturm von Santa Catalina genießen können, der sich über die drei Stockwerke des runden Bauwerks erhebt. Auf dem Boden finden Sie ein Zitat des valencianischen Schriftstellers Vicente Blasco Ibáñez, der diesen besonderen Ort in seinem Buch Arroz y Tartana erwähnte.

Wichtige Daten

Stil: 
Barroco
ÖFFNUNGSZEITEN: 

Montag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr

Außergewöhnlicher Markt (sonn- und feiertags) von 8.00 bis 14.00 Uhr

PREISE: 
Freier Eintritt

Anfahrtsweg

Bus: 
4
8
9
11
16
28
70
71