Der Perfekte Besuch in der Stadt der Künste und der Wissenschaften (Ciudad de las Artes y las Ciencias)

Der aufregendste Moment Ihrer Reise nach Valencia ist gekommen: der Besuch der Stadt der Künste und Wissenschaften! Die spektakulären Bilder, die Sie im Internet und in den sozialen Netzwerken gesehen haben, werden Sie jetzt in der Realität sehen. 

Ja, die Stadt der Künste und der Wissenschaften ist großartig, nicht mehr und nicht weniger als das. Dieser großartige architektonische Komplex, der der Unterhaltung dient, ist eine der meistbesuchten Attraktionen Valencias, ein Muss, wenn Sie in die Hauptstadt des Turia kommen! 

Um diesen faszinierenden Ort zu beschreiben, muss man zunächst sagen, dass er vieles auf einmal ist! Sie verfügt über mehrere monumentale Gebäude, die alle zu Ikonen der Stadt geworden sind, und erstreckt sich über etwa zwei Kilometer des alten Turia-Flussbettes. 

Es wurde vom valencianischen Architekten Santiago Calatrava entworfen und ist ein wissenschaftlicher, kultureller und natürlicher Freizeitkomplex, den man mit der Familie oder mit Freunden genießen kann. 


TIPPS FÜR IHREN BESUCH

Wie Sie wissen, möchten wir Ihnen helfen, Ihre Erfahrungen in Valencia perfekt zu machen. Deshalb haben wir eine Reihe von Tipps, Anleitungen und Zeitplänen vorbereitet, damit Sie alles genießen können, was die Stadt der Künste und Wissenschaften zu bieten hat.

 

Wie viel Zeit benötige ich für einen Besuch?

Zunächst ist zu bedenken, dass ein beuch der Ciudad de las Artes y las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften) Zeit braucht. Um all ihre Wunder und Überraschungen zu erleben, sollten Sie sich mindestens einen Tag Zeit nehmen, um sie zu erkunden.

Wir werden Ihnen in drei Punkten kurz erläutern, warum Sie mindestens einen ganzen Tag benötigen.

Zunächst ist das Oceanogràfic das meistbesuchte Gebäude, und Sie werden mindestens vier Stunden dafür brauchen. Wenn Sie auch die Ausstellung im Delphinarium besuchen möchten, werden Sie etwas länger brauchen.

Zweitens: Für das Wissenschaftsmuseum sind mindestens drei Stunden erforderlich. Sie können jedoch den ganzen Tag dort verbringen, wenn Sie Ihren Besuch mit den angebotenen Workshops ergänzen.

Und drittens hat das Hemisfèric Projektionen, die 45 Minuten nicht überschreiten. Aber es lohnt sich, mehr Zeit für die Besichtigung und den Genuss einzuplanen: insgesamt eineinhalb Stunden.

Möchten Sie ein paar Stunden in einem der Gebäude bleiben, dann gehen und später zurückkommen? Kein Problem! Sie können dies am selben Tag tun, wenn Sie das Kombiticket für das Oceanogràfic, das Wissenschaftsmuseum und das Hemisfèric kaufen.  

 

10 % Ermäßigung auf die Eintrittskarten mit der Valencia Tourist Card

Wenn Sie die Valencia Tourist Card gekauft haben, erhalten Sie außerdem 10 % Ermäßigung auf die Eintrittskarten. In diesem Fall müssen Sie nur zu den Verkaufsstellen gehen, um zu belegen, dass Sie Ihre Karte haben. Vergessen Sie nicht, dass Sie mit der Valencia Tourist Card KOSTENLOS Bus, Metro und Straßenbahn fahren und viele Sonderrabatte erhalten.

10% Rabatt Exklusives Web

Reisen Sie KOSTENLOS mit Bus, U-Bahn und Straßenbahn. Erhalten Sie KOSTENLOSEN Eintritt in städtische Museen und Denkmäler ... und vieles mehr!

 

Von 15,00 € 13,50 €
Link

Pläne in der Stadt der Künste und der Wissenschaften

 

Oceanogràfic 

Falls Sie es noch nicht wussten: Das Oceanogràfic in Valencia ist das größte Aquarium in Europa! Es beherbergt sieben verschiedene Meeresumgebungen und 45.000 Exemplare von 500 Arten, darunter Delfine, Seelöwen, Pinguine und Haie.

Verpassen Sie nicht die Delfinshow, die jeden Tag im Delfinarium stattfindet. Es ist sehr aufregend, die Choreographien zu sehen, die die Delfine mit ihren Trainern aufführen. Alles, was diese intelligenten Wassersäugetiere noch können sollten, ist reden!

Jeden Tag gibt es in der Regel eine Vormittags- und eine Nachmittagsvorstellung (z. B. 14 Uhr und 17 Uhr). Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Öffnungszeiten der Delphinshows und deren Lebensräume ändern können. Überprüfen Sie am besten die Öffnungszeiten für den Tag Ihres Besuchs und kommen Sie mindestens 15 Minuten früher, um einen guten Platz zu bekommen! 

Für das leibliche Wohl gibt es sowohl im Wissenschaftsmuseum als auch im Oceanogràfic Restaurants. Im Aquarium gibt es mehrere Schnellimbisse, ideal für diejenigen, die nicht lange warten möchten. Es gibt auch Restaurants (ab 20 Euro pro Person pro Mahlzeit) und das originelle Submarine Restaurant, in dem Sie inmitten von Wassertanks voller Fische eine ausgezeichnete Küche genießen können. 

Sie können auch Ihre eigenen Speisen und Getränke mitbringen. Im Oceanogràfic gibt es Rastplätze, an denen man sitzen und essen kann. Eine weitere Möglichkeit ist, in die Einkaufszentren Aqua oder Saler zu gehen, die am nächsten liegen. Dort können Sie zu Mittag essen und dann zum Oceanogràfic oder zum Museum zurückkehren, um Ihre Tour zu beenden.


Wissenschaftsmuseum

Hier gilt das Motto „Anfassen ist nicht verboten“. Sie können sich also vorstellen, worum es hier geht, oder? Das Wissenschaftsmuseum bietet eine Vielzahl interaktiver Exponate zu Wissenschaft und Technik. Es ist für alle Zielgruppen gedacht, eignet sich aber besonders für Familien mit Kindern und für junge Paare. 

Der Eintritt in das Erdgeschoss ist kostenlos. Dort befinden sich in der Regel eine Wechselausstellung, Geschäfte, Toiletten und ein Restaurant. Für die übrigen Ausstellungen müssen Sie eine Eintrittskarte kaufen.  

Das Museum bietet auch wissenschaftliche Workshops für alle Zielgruppen an (separates Ticket erforderlich). Sehr empfehlenswert für die breite Öffentlichkeit ist der Workshop „Wissenschaft auf der Bühne und im Fernsehstudio“. Für Schülerinnen und Schüler gibt es mehr als 10 verschiedene Angebote zu Technik, Robotern, Chemie und vielem mehr, die alle Spaß machen. Wählen Sie hier den Workshop, der Ihnen am besten gefällt.


Hemisfèric 

Wussten Sie, dass Valencia das größte Kino oder den größten Vorführraum Spaniens hat? Nun, wir können Ihnen sagen, dass Sie das in der Hemisfèric vorfinden. Dieses spektakuläre Gebäude hat ein eiförmiges Dach von mehr als 100 Metern Länge und ein Projektionssystem mit einer Leinwand von 900 Quadratmetern!

Sie werden eine gute Projektion zur Umwelt, die Raumfahrt und große Entdeckungen genießen, unter anderem. Einige Filme werden in 3D gezeigt (Brillen sind im Eintrittspreis enthalten) und können in mehreren Sprachen angehört werden. Am Eingang erhalten Sie Kopfhörer, die mit einem Soundsystem ausgestattet sind, um in die Projektion einzutauchen.

Die Dauer der Vorführungen beträgt in der Regel nicht mehr als 45 Minuten. Am besten buchen Sie den Film, den Sie sehen möchten, gleich nach Ihrer Ankunft und verschieben den Besuch des Hemisfèric auf das Ende des Tages. Ab 11 Uhr wird jede Stunde eine Vorführung angeboten. Hier finden Sie die Öffnungszeiten und Programmpläne.


Palau de les Arts  

Der Palau de les Arts ist ein erstklassiger Referenzpunkt. Die erste Empfehlung ist, eine der dort stattfindenden Weltklasse-Shows zu besuchen. Oper, Zarzuela, Theater und große Konzerte, hier können Sie das gesamte Programm sehen

Eine weitere hervorragende Möglichkeit ist die Teilnahme an einer Führung durch den Palau de les Arts. Während der einstündigen Führung können Sie die Bühnen betreten, auf denen die großen Stücke aufgeführt werden. Außerdem geht es zum Centro de Perfeccionamiento, wo die großen Künstler der Zukunft ausgebildet werden. Wenn Sie im Besitz der Valencia Tourist Card sind, erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf diese Tour, die auf Englisch und Spanisch angeboten wird. 


Besuch mit Abendessen auf dem Rooftop

Wenn Sie Exklusivität mögen, werden Sie das folgende Programm lieben. Eine Besichtigung der Außenanlagen der Stadt der Künste, die mit einem Abendessen auf der obersten Terrasse des Turms von Frankreich endet. Es ist das höchste Gebäude der Stadt, und von dort aus haben Sie einen unglaublichen Blick auf den gesamten valencianischen Komplex, einschließlich der Ágora und der Brücke Assut de l'Or. Das Abendessen beinhaltet eine Weinverkostung.


Wie eine Filmkulisse

Die Stadt der Künste und Wissenschaften ist so beeindruckend, dass sie bereits für Hollywood-Filme ausgewählt wurde. Die Räume und Gebäude, die wie Science-Fiction aussehen, sind wie für eine Postkarte gemacht. Auf einer geführten Tour können Sie jede Szene aus Filmen wie Tomorrowland (mit George Clooney) oder Serien wie Westworld sehen und wiedererkennen.

Wenn Sie Filme und Serien über die Zukunft mögen und einzigartige Szenarien sehen möchten, reservieren Sie jetzt Ihren Besuch.