La Cremà. Wann werden die Fallas in Valencia verbrannt?

Kategorien: Fallas, Parteien und Traditionen.

Fallas

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum


Die "Noche de la Cremà" (Der Abend, an dem die Fallas verbrannt werden) ist der 19. März, der Tag des heiligen Josef. Die Valencianer verabschieden sich von den Fallas und verbrennen alle Denkmäler der Fallas zu Asche. Es sind die wichtigsten Falleras jeder Kommission, die der Cremà anzünden.


Um 20:00 Uhr werden die Fallas der Kinder angezündet und um 22:00 Uhr die großen, mit Ausnahme des ersten Preises und der Falla auf der Plaza del Ayuntamiento, die um 22:30 Uhr bzw. 23:00 Uhr brennen werden.


Wie im Mascletá können Sie die Cremà des Rathauses von einem Balkon mit privilegierter Aussicht genießen.

Dieser Abend wird immer von der Regionalhymne von Maestro Serrano begleitet; mehr als ein Lied für Falleros und das die Fallas des Jahres.

Dies sind einige der Dinge, die Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie nach Valencia in Fallas kommen, obwohl es unzählige Pläne gibt, sie zu genießen, das Programm zu überprüfen und nichts zu verpassen!

DIE MEISTEN BESUCHER

Image placeholder
Fallas in Valencia 2022
Image placeholder
Fallas Erlebnisse und Touren