Die Darstellung der Barocken Heiligkeit im Museum der Schönen Künste

Kategorien: Ausstellung.

Werke von Velázquez, Ribera, Murillo, Martínez Montañés oder Mena sind Teil der Ausstellung, die bis zum 9. Juni besucht werden kann.

Machen Sie sich bereit für eine Reise ins Herz des Barock mit "Zutiefst Menschlich: Porträts der Heiligkeit"! Das Museum der Schönen Künste von Valencia (MuBAV) präsentiert diese Ausstellung, die Sie bis zum 9. Juni besuchen können. 

Sie analysiert die Darstellung der Heiligkeit in der spanischen Barockzeit anhand von 36 Meisterwerken der wichtigsten spanischen Maler und Bildhauer des 17. Jahrhunderts, wie Velázquez, Ribera, Murillo, Martínez Montañés oder Mena. 

Die Ausstellung entführt Sie in eine Welt intensiver Emotionen und lebendiger Darstellungen von Heiligkeit. Vom Eifer der Gegenreformation bis zum ergreifenden Realismus der Werke werden Sie entdecken, wie die Heiligen vor Ihren Augen zum Leben erweckt werden. 

Mit mehr als 36 Werken, darunter einige italienische Juwelen, taucht diese Ausstellung tief in die Essenz der barocken Hingabe ein. Sie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Museum der Schönen Künste von Valencia und dem Carmen Thyssen Museum in Malaga und wird durch ausgeliehene Stücke aus dem Nationalmuseum Prado, dem Museum der Schönen Künste von Sevilla, dem Museum der Schönen Künste von Murcia, dem Museum der Schönen Künste von Bilbao, dem IVAM-Valencia Institute of Modern Art, dem Nationalmuseum für Skulptur von Valladolid, der Universität Sevilla, dem Bistum Malaga und der BBVA-Sammlung bereichert, zusätzlich zu den vierzehn Werken aus der eigenen Sammlung des Museums der Schönen Künste von Valencia. 

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die emotionale Kraft dieser Meisterwerke in "Zutiefst Menschlich" zu spüren! 

Einzelheiten

  • Veranstaltungstermine
  • Von:

    04-03-2024

  • Bis:

    09-06-2024

24 Fri
23º 16º