Wo man Abenteuersportarten betreiben kann

Gehören Sie zu denjenigen, die gerne starke Emotionen inmitten der Natur erleben? 

Wenn Sie Valencia bereisen, sollten Sie wissen, dass Abenteuersportarten auch eine interessante Option sind, die Sie auf Ihre „Checkliste“ setzen können. Sie müssen nur Ihre Lieblingsaktivität auswählen und natürlich den idealen Ort dafür finden. 

Wir haben mehrere Gebiete - nicht weit von der Stadt entfernt - für Canyoning, Klettern, Kajakfahren, Mountainbiking und Bungee-Jumping ausgewählt. 

Sind Sie dazu bereit?   

 


Für die Abenteuerlustigen: Orte zum Canyoning  

Canyoning wird in Canyons oder Flussschluchten praktiziert; laufen, gehen, springen... es ist eine sehr komplette Übung! In der valencianischen Gemeinde gibt es mehrere spektakuläre Schluchten, aber die wohl bedeutendste in der Provinz ist die Schlucht Barranco del Nacimiento (in Millares - 1,5 Stunden von Valencia entfernt) mit seiner 60 Meter langen Abseilstelle am Ende.  

In der Stadt Anna (ca. 50 Minuten von Valencia entfernt) befindet sich der bekannte Gorgo de la Escalera, ein für alle Altersgruppen geeigneter Canyon; und in Buñol, die Schlucht von Turche oder der Río Juanes (ca. 35 Minuten entfernt), ein Abstieg voller Siphone, Höhlen und Abseilstellen, der Sie nicht gleichgültig lassen wird. Valencia Adventure, Tronkos y Barrancos, Atrévete Aventuras und Trail Natura sind Unternehmen, die sich in der Praxis dieses Abenteuersports auszeichnen. 

Bereits in der Provinz Castellón - aber nur 1 Stunde und 15 Minuten von der Stadt Valencia entfernt - bietet Somos Aventura den Wasser-Canyon Chillapájaros an (in Montanejos - 1 Stunde und 15 Minuten von Valencia entfernt).   

Imagen: CV ACTIVA

 


Für die Wasserratten: eine Ecke zum Kajakfahren  

Kajakfahren, eine Variante des Kanusports mit vielen Anhängern, ist eine weitere Abenteuersportart, die wir empfehlen. Die Hoces del Río Cabriel (in Venta del Moro- etwa 1 Stunde und 10 Minuten von Valencia entfernt) ist ein Naturraum von hohem ökologischem Wert, der 2019 zum Biosphärenreservat erklärt wird und dessen Fluss mit dem Kajak, aber auch mit dem Schlauchboot (Rafting) oder sogar mit dem Stand-Up-Paddle (SUP) befahren werden kann. Wenn Sie die Gegend erkunden möchten, haben die Unternehmen Ruting, Avensport, Kalahari Aventuras und Kiko Park eine breite Palette von Angeboten.   

Andere Alternativen, um das Kajakfahren auszuüben sind: die Fahrt durch die Cova Tallada, (in Denia, Alicante- etwa 1 Stunde und 15 Minuten von Valencia entfernt); der Stausee von Escalona (in Navarrés- etwa 1 Stunde entfernt); oder der Stausee von Cortes ll oder La Muela, in Cortes de Pallás, etwa 20 Minuten von Valencia entfernt. Wenn Sie sich im Flusskajakfahren üben möchten, gibt es auf verschiedenen Abschnitten des Rio Túria verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel die von Tronkos y Barrancos organisierten Kurse.  

Wenn Sie glauben, dass dies der richtige Sport für Sie ist, bietet Valencia Adventure seine Hauptaktivität an: Kajakfahren auf dem Fluss Túria, 5,8 und 12 Kilometer lang. Es ist perfekt, wenn Sie mit Kindern gehen, da es in einem Fluss für Anfänger gemacht wird, und kann ab 5 Jahren gemacht werden.   

Imagen: CV ACTIVA

 


Für die Liebhaber von Zweirädern: Mountainbike-Strecken (MTB)  

La Sierra Calderona ist ein großer Naturpark in unmittelbarer Nähe der Stadt Valencia. Somit verfügt er über einige einzigartige Naturgebiete von hohem Wert und ein ausgedehntes Netz von Mountainbike-Strecken, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut.  

Aber wenn Sie noch näher dran sein möchten, sind der Naturpark des Río Túria, l’Albufera oder Les Rodanes, in der Gemeinde Vilamarxant, immer eine gute Wahl. 

Sie können auf Esport Actiu zählen, das auf Freizeit- und Erholungsaktivitäten wie MTB, Mountainbiking usw. spezialisiert ist.   

 

 


Für die Mutigsten: Orte, an denen man Bungee-Jumping machen kann  

Bungee-Jumping (oder „Puentismo“, wie wir auf Spanisch sagen würden) ist eine Übung, die für die einen attraktiv und für die anderen beängstigend ist, weil man sich an einem elastischen Seil befestigt aus großer Höhe stürzt.   

Und eine Aktivität, die so viel Adrenalin wie Bungee-Jumping ausschüttet, wo kann man das machen? In der Gemeinde Calles (etwa 45 Minuten von Valencia entfernt). Damit es zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, sollte es immer mit offiziell registrierten Unternehmen und Fachleuten, wie Somosaventura, durchgeführt werden. Mit ihnen können Sie das einzige Wasser-Bungee-Jumping genießen, bei dem Sie mehrere Meter Fallhöhe genießen können, mit einem einzigartigen Blick auf das Innere der Schlucht, wenn Sie fallen, und auch Canoraft-Jumping, bei dem Sie aus dem Sprung paddeln oder schwimmen können. Pure Emotion!  

Imagen: Somos Aventura

 


Für jene, die alles haben möchten: Multi-Abenteuer-Rundgang 

Viele der "Abenteuer-"Unternehmen bieten die Möglichkeit, einen Rundgang zu machen, der aus einer Kombination verschiedener Aktivitäten besteht. Zum Beispiel: Canoping, Seilbahn, Affenbrücke, Tibetische Brücke, Bogenschießen, Orientierungslauf... All dies ist darauf ausgerichtet, verschiedene Sportarten je nach den Bedürfnissen des Kunden zu kombinieren, wie im Fall von Ruting, dessen Hauptstandort der Rio Cabriel ist. 

Wo möchten Sie anfangen?  

 


Finden Sie alle Unternehmen, die Abenteuersportarten anbieten in… 

CV Activa.es