Skip to main content

Museum und Ehemaliges Wohnhaus von Vicente Blasco Ibáñez

Isabel de Villena 157, 46011 - València

NACHBARSCHAFT: Seestädte und Strände

Diese rekonstruierte Villa des berühmten valencianischen Schriftstellers Vicente Blasco-Ibáñez, gebettet in den unvergleichlichen Rahmen der Playa de la Malvarrosa, welche heute als Museum dient, beherbergt bedeutende Erinnerungen an den Künstler, persönliche Gegenstände sowie literarische Werke. Das dreistöckige Gebäude verfügt zudem über einen großzügig angelegten Garten, welcher einer Besichtigung aufgrund seiner anmutigen sowie beeindruckend schönen Natur einen zusätzlichen Anreiz verleiht. Das Untergeschoss oder Saal I dient in erster Linie als Veranstaltungssalon, in welchem Konferenzen, Diskussionsrunden, Filmvorführungen und Sonderausstellungen stattfinden. Im ersten Obergeschoss oder Saal II ist das eigentliche Museum untergebracht, in welchem Portraits und Skulpturen von Blasco Ibáñez, seiner Gemahlin María Blasco, sowie seiner Kinder und anderer Personen aus dem engen Familienkreis zu sehen sind. Möbel, wertvolles Porzellan, Miniaturen, Kunststichsammlungen, Dokumente, sehr persönlich Gegenstände,... Das zweite Stockwerk oder Saal III dient als Forschungszentrum, welches Unterlagen über das Leben Blasco Ibáñez sowie Manuskripte und insbesondere die auffallend zahlreichen Ausgaben seiner Werke beherbergt.

Dienstleistungen

  • Toiletten
  • Buchhandlung
  • Schließfächer

Nützliche Informationen

Route holen

Route löschen

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren