Skip to main content

Anreise nach València mit dem Zug

BAHNHOF FÜR NAHVERKEHRSZÜGE (ESTACIÓN DEL NORTE)

València hat ein Nahverkehrsnetz mit sechs Linien, die die Stadt mit Gandía, Mogente, Utiel, Xirivella, Caudiel und Castellón de la Plana verbinden. 

Estación del Norte: Anschlussmöglichkeiten 

  • METRO: Haltestelle Xátiva (Linien 3 und 5). Mehr Info: www.metrovalencia.es  
  • BUS: Linien 5, 6, 7, 8, 10, 11, 14, 19, 35, 40 y 63 (nächste Haltestelle Plaza del Ayuntamiento). Mehr Info: www.emtvalencia.es  
  • TAXI: Taxistand (Radio Taxi Valencia und Tele Taxi Valencia). Den Taxistand finden Sie seitlich am Bahnhof, wenn Sie das Gebäude durch die Türen neben Gleis 6 verlassen. Telefon: +34 963 703 333 und +34 963 571 313 

 

ESTACIÓN JOAQUÍN SOROLLA VALENCIA (AVE-ANSCHLUSS) 

Vom Fernbahnhof aus besteht mit dem AVE Anschluss nach Madrid, Cuenca und Albacete. Es fahren 17 Züge täglich und die Fahrt dauert ungefähr 90 Minuten. Darüber hinaus verbinden die Fernzüge Alaris und Euromed València mit allen großen spanischen Städten.

Estación Joaquín Sorolla (AVE): Anschlussmöglichkeiten 

BUS LANZADERA: Mit einem Zugticket ist die Busfahrt zur Estación del Norte im Stadtzentrum kostenlos. 

  • METRO: Haltestelle Joaquín Sorolla (Linien 1 und 5). Mehr Info: www.metrovalencia.es  
  • BUS: Linien 9, 10, 27 (Haltestelle San Vicente Mártir) und Linien 89 und 90 (Haltestelle Av. Giorgeta). Mehr Info: www.emtvalencia.es  
  • TAXI: Der Taxistand befindet sich vor dem Bahnhofsausgang. 


UNSER TIPP:

Holen Sie sich die VLC Tourist Card bei der Tourist Info-Estación AVE und nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt unbegrenzt. Zudem erhalten Sie attraktive Ermäßigungen in Museen, Freizeiteinrichtungen, Geschäften, Restaurants… Weitere Informationen auf www.valenciatouristcard.com 

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren