Vicente Gracia Juwelen

Calle de la Paz 4, bajo izquierda. 46003 València, España

Gesamtbewertung: 
Touristenzone: 
Sehenswürdigkeiten in Valencias Altstadt

Vicente Gracia, 1961 in Valencia geboren, wuchs in der Werkstatt seines Vaters auf, wo er die Magie der handwerklichen Arbeit entdeckte, fasziniert von dieser erhabenen Kunst und von den Farben, der Helligkeit, der Textur und der einzigartigen Symbolik der Edelsteine.

Durch seine Arbeit kommuniziert er gerne Vitalität und Freude, Faktoren, die die Hauptkriterien seines kreativen Enthusiasmus umfassen und den größten Teil seiner Anregungen für die Gestaltung der Geschichte von Valencia und der umliegenden Küste enthalten.

Sie erhält die Unterstützung der aufeinanderfolgenden Regisseure von Vogue International und Vogue Giogiello und ist eingeladen, in Mailand, Porto Cervo und London auszustellen. Im Jahr 2005 wurde er von John Souglides als Teil von "Art Jewel" ausgewählt und jährlich bei Christie's internationalen Auktionen ausgestellt. Seine Kreationen wurden bei Barneys New York, Octium, dem künstlerischen Projekt der kuwaitischen Königsfamilie und Neiman Marcus verkauft. Im Jahr 2010 wird die Ausstellung von Tom Parker Bowles im exklusiven Burj Al Arab Hotel in Dubai in Quintessentially integriert. Juliet Weir-de-la-Rochefoucauld zählt ihn zu den besten Schmuckdesignern der

21. Jahrhundert als Dichter und Geschichtenerzähler. Im Jahr 2013 stellte er im Meadows Museum in Dallas die Ausstellung "Sorolla in America" ​​mit Medaillen der mediterranen Inspiration aus. In ihrem Interesse, das Projekt beizubehalten, um die Kunst des Schmucks zu unterrichten, arbeitet sie in der Schmuckschule der Shaanxi Modedesign-Universität von Xi'an (China) mit.

Er wurde mit dem National Design Prize (1986), dem Internationalen Schmuckpreis der Stadt Valencia (1988) und dem National Spanish Craft Award (2014) ausgezeichnet.
 

Wichtige Daten

TELEFON: 
963 510 618
E-MAIL-ADRESSE: 
comunicacion@vicentegraciajoyas.com
 NÜTZLICHE INFORMATIONEN: 

Zeitplan:

Von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 20 Uhr.

Samstags von 11 bis 14 Uhr.

Anfahrtsweg

Metro: 
L3
L5
L7
L9
Bus: 
4
8
9
11
16
28
70
71