Skip to main content

Jardín Botánico (Botanischer Garten)

Quart 80, 46008 - València

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum

Der Botanische Garten der Universität von Valencia wurde einst, im Laufe des 16. Jahrhunderts, als Lehrgarten für den Botanikunterricht angelegt, obwohl jedoch der Originalstandort unbekannt ist. Im 18. Jahrhundert konnte dank der neuen Denkweise des Zeitalters der Aufklärung sowie der Unterstützung gewisser Organisationen der neue Garten, welcher den jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen gerecht wurde, im so genannten Huerto de Tramoyeres angelegt werden, obwohl dieser jedoch erst ab dem Jahre 1803 unter der Leitung des Rektors Vicent Blasco für Studienzwecke genutzt wurde.

Die wahrhaftigen Glanzzeiten erlebte dieser Garten unter der Leitung des Professors für Botanik Félix Pizcueta in den Jahren von 1829 bis 1863, welcher die vorhandenen Sammlungen optimierte und die Akklimatisierung von exotischen Pflanzen ermöglichte, wobei die Anlage kurz darauf in Richtung zum Paseo de la Pechina erweitert wurde. Des Weiteren wurde das Balsa-Glashaus und Ende des 19. Jahrhunderts das großartige Sonnendach, ein Werk des Architekten Arturo Mélida, errichtet

Nützliche Informationen

  • Telefon*

    +34 963 156 800

  • E-Mail

    botanic@uv.es

Route holen

Route löschen

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren