IVAM- VALENCIANISCHES INSTITUT FÜR MODERNE KUNST - Julio González Center

Guillem de Castro, 118; 46003 - Valencia

Gesamtbewertung: 

Patrimonio Universal por la UNESCO

Rabatt mit Valencia Tourist Card: 
Gratuito
ZONE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN: 
Sehenswürdigkeiten in Valencias Altstadt
JAHRHUNDERT: 
XX

Das IVAM feiert 2019 sein 30-jahriges Bestehen mit einer standigen Sammlung von 10.500 Werken im Wert von mehr als 100 Millionen Euro. Einige der Highlights des Jubilaumsprogramms sind Ausstellungen von Fernand Léger in Zusammenarbeit mit der Tate Liverpool, von Jean Dubuffet mit dem MuCEM in Marseille und eine gemeinsam mit dem Pariser Museum Jeu de Paume und der Lissaboner Gulbenkian-Stiftung konzipierte Ausstellung von Zineb Sedira. Dies ist erst der Anfang der nachsten 30 Jahre des IVAM, dem ersten Museum für zeitgenössische Kunst Spaniens, das heute die zweitgrößte Pinakothek des Landes für moderne und zeitgenössische Kunst ist.

DIENSTLEISTUNGEN

TOILETTEN
CAFETERÍA
BUCHHANDLUNG
Talleres adultos
WORKSHOPS FÜR KINDER

Wichtige Daten

TELEFON: 
963 176 600
E-MAIL-ADRESSE: 
ivam@ivam.es
no-reserva
ÖFFNUNGSZEITEN: 

Von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr
Freitag von 10:00 bis 21:00 Uhr

GESCHLOSSENE TAGE: 
Montag
PREISE: 
Erwachsene 6 €. Studenten / Jugendkarte 3 €. Rentner, Rentner und Kinder: frei. Freier Eintritt freitags von 19.00 bis 21.00 Uhr, samstags von 15.00 bis 19.00 Uhr und sonntags den ganzen Tag.
FÜHRUNGEN: 
Geführte Besichtigungen mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Anfahrtsweg

Bus: 
5
28
95