Mercado Central (DER ZENTRALMARKT)

Plaza del Mercado, s/n; 46001 - Valencia

Gesamtbewertung: 

Patrimonio Universal por la UNESCO

ZONE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN: 
Altstadt Valencia
JAHRHUNDERT: 
XX

Prächtiges Jugendstilgebäude, errichtet nach einem Entwurf aus dem Jahre 1914, obwohl die Markthalle jedoch erst 1928 eingeweiht werden konnte. Bestehend aus Untergeschoss und Keller, mit Säulen und Gewölben im Backsteindesign. In beiden Geschossen, welche in einem eklektischen prämodernistischen Stil gehalten sind, können wir Haupt- und Nebenhandelsstraßen sehen: lange, gerade Gänge, die von zwei breiten Bahnen gekreuzt werden, entlang welchen sich die 959 Verkaufsstände reihen. Die mit Kacheln bedeckten Mauerseiten im unteren Bereich bilden zusammen mit den Steinen, dem Holz sowie den bunten Panoramafenstern, durch welche der Innenbereich zusätzlich zu den Kuppeln und verschiedenen Dachfenstern mit Licht durchflutet wird, ein vielfarbiges Gefüge innerhalb eines modernistischen Baudenkmals einer Stadt, die von den Früchten der umliegenden Obst- und Gemüsefelder gelabt wird.

Wichtige Daten

TELEFON: 
963 829 100
ÖFFNUNGSZEITEN: 

Von Montag bis Samstag: von 8.00 bis 15.00 Uhr

Geschlossene Tage: 
Sonntag

Anfahrtsweg

Bus: 
4
7
27
28
60
81