Marina und Strände der stadt

Küstenorte, Strände und der Jachthafen La Marina de València

Man lernt die Essenz Valencias nicht kennen ohne durch die Fischerviertel der Stadt zu streifen...

Man lernt die Essenz Valencias nicht kennen ohne durch die Fischerviertel der Stadt zu streifen, wo man zwischen kleinen Häusern im volkstümlichen Jugendstil noch die Lebensweise der ehemaligen Fischer erahnt.

Die Stadtstrände Las Arenas, El Cabanyal, und La Malvarrosa mit ihrer Strandpromenade,

und der Jachthafen Marina de València I, der für die Segelregatten des America’s Cup gebaut wurde, grenzen an diese Viertel und sind einmalige Orte, um zu bummeln und die Gastronomie Valencias zu genießen.

Weiterlesen
Close

Wie kommt man

Bus: 
  • Reis-Museum 
  • Museumshaus Semana Santa Marinera (Karwoche der Seeleute)
  •  Werften
  • Museumshaus Blasco Ibáñez
  • Strände
  • Jachthafen Marina de València
  • Gebäude Veles e Vents
  • America’s Cup-Museum
  • Uhrengebäude
  • Tinglados (Lagerhallen im Hafen)
  • Marina Beach Club.