Bombas Gens Centre d'Art

TIME1 = Array

Der multidisziplinäre Komplex ist eine der berühmtesten kulturellen Explosionen der letzten Zeit. Die alte Hydraulikpumpenfabrik wurde unter der Verantwortung des Architekten Ramón Esteve einem rigorosen Sanierungsverfahren unterzogen, um zu einem urbanen Zentrum mit moderner Persönlichkeit zu werden. Obwohl es sich um Teams handelt, die mit wissenschaftlicher Forschung und sozialer Integration verbunden sind, wird es als Kunstzentrum und als ständiger Hauptsitz des Kollektivs Per Amor a l'Art definiert. Es überrascht nicht, dass es einen fotografischen und abstrakten Hintergrund von 1.800 Werken von 140 Autoren gibt, von denen die meisten international sind.


Ein weiterer wichtiger Meilenstein ist das Hauptrestaurant von Ricard Camarena, einem der wichtigsten valencianischen Köche. Mit einer Kapazität für 40 Personen besteht der Ort aus verschiedenen Räumen, in denen Sie die Degustationsmenüs genießen können, aber auch ein Tagesmenü (für 55 Euro). Pumps Gens ermöglicht es Ihnen auch, ein Flugabwehrhaus aus dem Bürgerkrieg, sein riesiges Lagerhaus, den Garten hinter dem Haus und das neu gebaute Gebäude für soziale Zwecke zu besuchen.

ÖFFNUNGSZEITEN: 

Montag und Dienstag: geschlossen

Von Mittwoch * bis Sonntag von 11:00 bis 14:00 Uhr. und von 16:00 bis 20:00 Uhr

* Mittwochvormittag nur Schulbesuche

Der letzte Zugang zum Zentrum erfolgt 15 Minuten vor Schließung.

GESCHLOSSENE TAGE: 
12:00am
PREISE: 
FREIER EINTRITT
Weltkulturerbe der Unesco: 
no-patrimonio
Temática: 
VORHERIGE RESERVIERUNG: 
no-reserva
Imagen destacada: 
Adresse: 

Av. de Burjassot, 54-56, 46009 València, España

Dirección Maps: 
POINT (-0.384915 39.485564)
TELEFON: 
(+34) 963 463 856
E-MAIL-ADRESSE: 
info@bombasgens.com
ZONE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN: 
Metro: 
Bus: 
Perfil Turista: 
Tipo recurso turistico: 
PREISE: 
Entrada Gratuita
Recurso Turistico Relacionado: 
Der Blick der Dinge. Japanische Fotografie
Ausstellungen im Bombas Gens Centre d’Art