Weihnachten im Yachthafen von Valencia

Kategorien: Parteien und Traditionen.

Verpassen Sie es nicht

NACHBARSCHAFT: Seestädte und Strände

Auch in diesem Jahr verbindet die Marina de Valencia Kultur, Musik, Sport, Gastronomie und Familienunterhaltung, um Weihnachten am Meer zu genießen. Räume und Angebote für alle Geschmäcker und Altersgruppen, die den historischen Hafen von Valencia zu einem Ort machen, an dem schöne Dinge stattfinden. 
  

 

Der Zirkus Raluy TODO (LO)CURA 

Nach zwei Jahren der Abwesenheit kehrt der Zirkus Raluy Legacy mit seiner neuen Show voller Humor und Optimismus TODO (LO)CURA in die Marina de Valencia zurück. Eine spektakuläre Inszenierung, die ganz im Zeichen der Pandemie steht, mit exklusiven Darbietungen und riskanten Nummern, die niemanden gleichgültig lassen und die den strengsten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen entsprechen.   
 
Um den Zugang zur Kultur zu erleichtern, hat das Unternehmen die Initiative „Happy-Friday“ ins Leben gerufen, die jeden Freitag 50 % Ermäßigung für kinderreiche Familien, Alleinerziehende, Menschen mit Behinderungen, Jugendkarteninhaber und Rentner vorsieht. 
 
  

Das Weihnachtsboot kehrt zurück 

Seit Samstag, dem 4. Dezember, liegt das Weihnachtsschiff im Yachthafen von Valencia vor Anker. Ein schwimmendes Haus, in dem der Weihnachtsmann und der Abgesandte der Heiligen Drei Könige kleine Gäste empfangen, die dann die Möglichkeit haben, mit ihnen in See zu stechen und ihre Wünsche zu Weihnachten zu äußern. 
 
Das Weihnachtsboot wird bis Dienstag, den 4. Januar 2022, neben dem Edificio del Reloj - Tinglado 2 - liegen und eine einzigartige Gelegenheit für Familien, Fallas-Komitees und Schulen bieten. Mehr Informationen unter www.elbarcodelanavidad.com 
  

 

101 zeitgenössische Kunstwerke 

Seit dem 27. Oktober findet in der Basis La Marina de València die erste große Gemeinschaftsausstellung des Zentrums Àcent mètres du centre du monde aus Perpinan statt. 101 Kunstwerke im großen Format von 33 internationalen Künstlern, die einen Überblick über die Highlights der Sammlung des valencianischen Unternehmers, Kunstmäzens und Sammlers Vicent Madramany geben. Der Eintritt ist kostenlos.  
 
Um die Ausstellung näher kennenzulernen, bietet die Marina de Valencia bis zum Ende der Ausstellung am 9. Januar 2022 samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 12 Uhr kostenlose Führungen ohne Voranmeldung an.  
 

 

Das maritimste und sportlichste Weihnachten 

Das historische Hafenbecken der Stadt Valencia bietet die besten Voraussetzungen, um dieses Weihnachten Sport zu treiben, sowohl im als auch außerhalb des Wassers. Grupo la Sucursal und Valencia Yachting Center schlagen eine originelle Weihnachtsaktivität vor, die darin besteht, ein Essen am Meer zu genießen und mit einem Segelboot hinauszufahren. Die Aktivität „Navega la Navidad en el Veles e Vents“ beinhaltet ein Mittagessen im La Marítima und einen zweistündigen Segeltörn und wird vom 3. Dezember bis 9. Januar angeboten.  
 
Die Escola Municipal de Vela ihrerseits veranstaltet am Samstag, den 18. November, eine Weihnachtsfeier. Die 80 Schüler des Herbstkurses werden in weihnachtlichen Kostümen auf den Gruppen- und Zweihandseglern in See stechen und sich dann bis Januar in die wohlverdienten Ferien verabschieden.  
  
Am Samstag, den 18. Dezember, werden die Gewässer des Yachthafens von Valencia mit Schwimmern gefüllt sein: mit den Teilnehmern der Travesía Copa Nadal a La Marina. Es gibt drei Distanzen: 2000 Meter mit Neopren, 750 Meter ohne Neopren und 100 Meter „im Kostüm“, wobei letztere Teilnahme kostenlos ist.  
 
Der Wettbewerb findet dieses Jahr zu Ehren von Ruperto Sanjuán statt, dem Schwimmer, der am häufigsten an dieser symbolträchtigen Überquerung teilgenommen hat. Die Veranstaltung wird am Freitag, dem 17. Dezember, im Hotel Sea Port Valencia von einem Rundtischgespräch mit Sportlern und Personen aus dem Bereich des Freiwasserschwimmens begleitet. 
 
Am 19. Dezember sind die Lauffreunde mit dem legendären Lauf Pas Ras al Port gefragt, der in diesem Jahr zum 33. Mal stattfindet. Es ist eine 10 km lange Strecke in der absoluten Kategorie, die durch den Hafen und über die Promenade führt und die Überquerung der Drehbrücke des Kanals beinhaltet. Dieser Lauf wird von 500-, 1000- und 1500-Meter-Läufen in der Kinderkategorie begleitet.   
 
  

Das Schulschiff besucht La Marina 

Auch das Segelschulschiff ARM „Cuauhtémoc“ wird Weihnachten im Hafen von Valencia verbringen. Dieses mexikanische Schiff, das seit mehr als 36 Jahren die Ozeane und Meere der Welt befährt und mehr als dreißig Generationen mexikanischer Kapitäne, Offiziere, Kadetten und Seeleute ausbildet, kann vom 27. Dezember bis 2. Januar besichtigt werden. Die Besichtigung des Schiffes ist am 27. Dezember von 12.00 bis 19.00 Uhr, vom 28. bis 21. Dezember und 1. Januar von 10.00 bis 20.00 Uhr und am 31. Januar von 10.00 bis 16.00 Uhr kostenlos.  
  

 

Route holen

Route löschen