Skip to main content

Jazz Festival des Palau de la Música

Kategorien: Musik.

Vorgestellt

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum

Cecile Mclorin, Andrea Motis, Marco Mezquida, Chano Domínguez und der beste valencianische Jazz kann man vom 4. bis 31 Juli beim Jazz Festival des Palau de la Música erleben.

Die besten Künstler der nationalen, internationalen und valencianischen Szene bilden ein elektrisches Line-Up mit Flamenco-Jazz, Fusion, Klassik und mit neuen Themen wie der Feier des Berlanga-Jahres.

Zu diesem Anlass findet das Festival im Teatro Principal de Valencia statt, und die Aufführungen beginnen um 20.00 Uhr.

Die Ticketpreise reichen von 5 € bis 25 €.

Programm:

4. Juli, Sedajazz Ensemble und die kubanische Künstlerin Arahi Martínez

6. Juli, Cecile McLorin Salvant

7. Juli, Marco Mezquida

8. Juli, Andrea Motis

9. Juli, Kiko Berenguer

10. Juli, Grup Instrumental de València

11. Juli, Charlie Parker Legacy Band with Jesse Davis

13. Juli, Chano Domínguez & Spanish Brass

14. Juli, Albert Palau Octeto

In dieser Ausgabe und für alle Zuschauer öffentlich wird ein Zyklus von kostenlosen und Open-Air-Konzerten in den Dörfern und Stadtteilen von Valencia stattfinden.

Vom 17. bis 31. Juli können Sie die Aufführungen des Pau Moltó French Horn Jazz Project auf der Plaza del Santísimo Cristo de Natzaret genießen (17. Juli); gefolgt vom Clara Juan Quartett auf der Plaza Mayor von Pinedo (18. Juli); Pescaitos Messengers, auf der Plaza de Patraix (24. Juli); Manolo Valls Quintett, im Parque Central (25. Juli) und Bertrand Kientz, auf der Plaza de la Iglesia de Campanar (31. Juli).

In diesem Sommer kommt das Palau de la Música Jazz Festival zurück!

Nützliche Informationen

Abonnieren Sie unseren blog!

Verpassen Sie nicht die besten Pläne in Valencia

Abonnieren