Gran Fira de Valencia

Kategorien: Parteien und Traditionen.


Musik, Pyrotechnik und Folklore kommen vom 1. bis 25. Juli mit der traditionellen Gran Fira de València in die Stadt.  

Hundert Aktivitäten für alle Zielgruppen füllen die valencianische Agenda in verschiedenen Vierteln wie Benimaclet, Carpesa, der Malvarrosa, dem Turm, Massarrojos, Natzaret, Piendo, Campanar, Orriols und Nou Moles. Zwischen dem 7. und dem 25. Juli bietet der Zyklus „Correfira“ mehr als 30 Aufführungen an, wie Monologe von Óscar Tramoyeres, Manu Badenes, María Zamora oder Pepa Cases und andere Theater-, Zirkus- und Konzertaufführungen. Die Kleinen können Kindershows von Ramonets, Dani Miquel oder Seda Jazz Happy Jazz mit dem Programm von „Menuda Fira“ genießen.

Die beliebte Batalla de Flores, die Blumenschlacht, wird am 24. Juli ab 19:00 Uhr durch eine Show von drei Blumenwagen auf der Plaza de Manises ersetzt. Kommen Sie und sehen Sie, wie die Meister der Wagenbaukunst mit den Blumen arbeiten.  

Ebenfalls am 24. Juli findet die Gran Nit de Juliol statt, von 19 bis 23 Uhr, mit 14 Auftritten, darunter Pep Gimeno „Botifarra“, María Juan, die Jazzwoman Band und der Folkloreverein der Gemeinde von Valencia.  

Abgerundet wird das Programm der Gran Fira durch das Festival Polirritmia und die Concerts de Vivers, bei denen mehr als 30 Künstler auf dem Programm stehen - Also fast nichts! 

Nützliche Informationen

WEITERE VERANSTALTUNGEN DER GRAN FIRA