Fünf Ausstellungen in der neuen Saison des Centre del Carme

Centre del Carme Cultura Contemporània
Nicht versäumen!
Kategorie: 
Ausstellung

Das Kulturangebot hört in Valencia nie auf! Verpassen Sie nicht die neuen Ausstellungen, die das Centre del Carme für diesen Herbst vorbereitet hat, und genießen Sie weiterhin die beste Live-Kunst.

Dies ist das Programm für die neue Saison, die am 11. September beginnt:

  • Prohibido fijar carteles (Keine Plakate erlaubt) REA: Ein Überblick über die valencianischen Plakate aus den Jahren 2000 bis 2020, die als Waffe der Massenverbreitung angesehen werden.
  • Opressió (Unterdrückung): Ein Projekt von Elisa M. Matallín, das sich mit Fragen im Zusammenhang mit der Unterdrückung von Frauen im physischen, psychischen und sozialen Bereich befasst.
  • Das Appartement, von Fermín Jiménez Landa: Eine Wohnung ein paar Straßen vom Museum entfernt ist zu einem zusätzlichen mentalen Raum geworden, in dem sich alles zwischen dem Realen und dem Imaginären dreht.
  • Desde las fronteras del silencio (Von den Grenzen des Schweigens aus) - Carmelina Sánchez-Cutillas: Eine moderne und aktuelle Vision der Autorin, der von der L'Academia Valenciana de la Llengua zur Schriftstellerin des Jahres 2020 ernannt wurde.
  • Spectre - Hacia un lenguaje visual desde lo auditivo: Ausstellung, die die Ergebnisse von Edu Comelles künstlerischer Forschung über die Visualisierung von Klang versammelt.

Neben den Ausstellungen finden Sie verschiedene Veranstaltungen wie Vorträge, Workshops oder Besuche mit Künstlern, auch virtuelle Möglichkeiten. Die Veranstaltungen erfordern eine vorherige Reservierung.

Denken Sie daran, dass das Tragen einer Schutzmaske Pflicht ist, Folgen Sie bitte den Schildern, um stets einen Sicherheitsabstand einzuhalten. Sie finden auch QR-Codes zum Herunterladen der Broschüren der Ausstellungen.

Genießen Sie einen kulturellen Herbst in Valencia!

Add new comment

Daten und Zeiten: 
Vom 11-09-2020bis zum 20-12-2020
Preis: 

Frei

Anfahrtsweg

Metro: 
L1
L2
Autobús: 
C1
28
80
95