„Erinnerung an Vicointer ‘83“, die Geschichte der Glaskunst

Kategorien: Ausstellung.

NACHBARSCHAFT: Historisches Zentrum

Im Jahr 1983 war Valencia Schauplatz der internationalen Ausstellung für zeitgenössisches Glas Vicointer '83. Diese Ausstellung markiert ein Vorher und Nachher in der Glaskunst in Spanien, die sich von einer handwerklichen Produktion zu einer echten künstlerischen Bewegung entwickelt hat. Das Vermächtnis dieser Ausstellung und ihre Auswirkungen spiegeln sich in der Ausstellung „Die Entstehung des zeitgenössischen Glases. Erinnerung an Vicointer ‘83“ wider, die bis zum 27. März 2022 zu sehen sein wird.

Die Ausstellung ist in zwei Bereiche unterteilt. Im ersten Bereich werden Werke aus dem Museo Tecnológico del Vidrio La Granja (Segovia) ausgestellt, die von großen nationalen und internationalen Künstlern geschaffen wurden, die an Vicointer 83 teilgenommen haben. Im zweiten Bereich sind Werke von Künstlern zu sehen, die Glas nicht nur als dekoratives, sondern auch als künstlerisches Ausdrucksmittel eingesetzt haben.

+ INFO

Einzelheiten

  • Veranstaltungstermine
  • Von:

    16-12-2021

  • Bis:

    27-03-2022

  • Informationen planen

    Von Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr.

    Sonntag und Feiertage von 10:00 bis 14:00 Uhr.

    Jeden Montag im Jahr geschlossen

  • Platz

    Museo Nacional de Cerámica, València

  • Preis

    Eintritt: 3 €

    Ermäßigter. Eintritt: 1,50 €

WIE MAN DORTHIN KOMMT

Museo Nacional de Cerámica y Artes Suntuarias González Martí, Calle Poeta Querol, Valencia, España

Route holen

Route löschen

Wie komme ich an?

  • U-Bahn: L3, L5, L9.

Nützliche Informationen

20 Thu
30º 20º