Die Strände von Valencia öffnen wieder

Highlights
Kategorie: 
Natur
Aktivitäten mit Kindern

Der Beginn der Strandsaison wird uns dieses Jahr einen ganz besonderen Genuss bieten! Mit dem Beginn von Phase 2 ist das Baden und die öffentliche Nutzung der Strände von Valencia nun erlaubt. Obwohl gesunder Menschenverstand und Selbstschutzmaßnahmen der Schlüssel zur weiteren Eindämmung der Pandemie sind, wurden besondere Sicherheitsmaßnahmen eingeführt.

Doppelter Zugang

An den städtischen Stränden von La Malvarrosa und El Cabanyal wird es Ein- und Ausgänge mit doppelten Gehwegen, eine Aufstockung des Gesundheits- und Rettungsschwimmerpersonals sowie eine Reinigung und eine spezielle polizeiliche Überwachungsaktion geben.

Bei den Zugängen zu den Stränden des L'Albufera Naturparks wird die Breite der Zugänge beibehalten, aber die Abfallbehälter befinden sich im Außenbereich, im Eingangs- und Ausgangsbereich, um den natürlichen Zustand zu respektieren und eine Ansteckung der lokalen Fauna zu vermeiden.

Die Verwendung von Schuhwerk ist auf allen Zugangswegen Pflicht.

Sozialer Sicherheitsabstand

Auf allen Stränden muss der soziale Sicherheitsabstand respektiert werden. Der Mindestabstand zwischen Hängematten beträgt 2 Meter, zwischen den Sonnenschirmschäften mindestens 4 Meter und der Abstand der Benutzer zum Ufer 6 Meter. Wenn Sie in einer Gruppe an den Strand gehen, denken Sie daran, dass die Gruppe nicht größer als 15 Personen sein darf.

Es ist verboten, mit Bällen oder Schaufeln zu spielen, sowohl auf dem Sand als auch im Meer.

Informanten am Strand

In diesem Jahr hat der Rettungs- und Überwachungsdienst an den Stränden, den die Stadt in Koordination mit dem Spanischen Roten Kreuz durchführt, die Funktion der Information und Überwachung der Benutzer hinzugefügt. Es wird ein Team von 25 Informanten am Strand und spezielle Schilder geben, die die Benutzer an die Regeln des Selbstschutzes erinnern.  Hinzu kommen das übliche Aufgebot der lokalen Polizei, Agenten und Unterstützungsfahrzeuge, die zur Prävention und Verfolgung krimineller Aktivitäten die Überwachung der Einhaltung der Sicherheitsstandards zur Pandemie hinzufügen.

Spezielle Reinigung

Für diese Aufgabe wird ein Reinigungsteam von 22 Personen eingesetzt, das in den Monaten Juli und August mit 5 weiteren Personen (bis zu insgesamt 27) für spezifische Reinigungs- und Desinfektionsaufgaben wegen des COVID-19 verstärkt wird. Die Aktion umfasst die Anwesenheit von Mitarbeitern mit Rucksäcken bei der Aufgabe der Desinfektion von Abfallbehältern.

 Überwachung durch Drohnen

Die örtliche Polizei von Valencia wird Drohnen einsetzen, um mögliche Menschenansammlungen zu überwachen, welche die Gesundheit der Strandbenutzer gefährden könnten. Die gesamte Küstenlinie wird auch von Sandrouten spezialisierte Quads überwacht und kontrolliert. Die lokale Polizei wird jedes Verhalten, das gegen die von der spanischen Regierung erlassenen Gesundheitsmaßnahmen verstößt, ahnden, mit dem Ziel, einen maximalen Schutz der Bevölkerung vor der Coronavirus-Pandemie zu gewährleisten.

Der Strand Malvarrosa in Valencia

Der Strand von El Cabanyal

Pinedo bei Valencia

Der Strand El Saler bei Valencia

Der Badestrand Garrosfera bei Valencia

L'Arbre del Gos, der schönste Strand um Valencia

Add new comment

Daten und Zeiten: 
Vom 01-06-2020bis zum 15-09-2020
Preis: 

Frei