Der Blick der Dinge. Japanische Fotografie

Nicht versäumen!
Kategorie: 
Ausstellung

Sie begeistern sich für japanische Kultur? Im Bombas Gens können Sie sich von der neuen Ausstellung „Der Blick der Dinge. Japanische Fotografie rundum Provoke“ verzaubern lassen, eine Sammlung, bei der die fotografische Sprache umgewandelt wird und die Besucher zur kritischsten Seite der japanischen Kultur geführt werden.

Es handelt sich um die wichtigste Sammlung dieser Art aus den Jahren 1957 bis 1972 in Japan. Fotokunst mit einem kritischen Ton und als Gegensatz zu den festgelegten Regeln.

Bis zum 2. Februar 2020 im Bombas Gens. Sind Sie dabei?

Add new comment

Daten und Zeiten: 
Vom 15-03-2019bis zum 02-02-2020

Anfahrtsweg

Metro: 
L3
L5
L6
L9
Autobús: 
28