Dansa València 2024: Süßes Rauschen des zeitgenössischen Tanzes

Kategorien: Städtisches Festival.

27 Veranstaltungen in der ganzen Stadt

Das Festival Dansa València kehrt mit einer emotionsgeladenen und kreativen Ausgabe vom 13. bis 21. April zurück. Unter dem Motto "Sweet Roar" lädt die Veranstaltung zu einer besinnlichen Pause inmitten der Hektik der modernen Welt ein. Das diesjährige Festivalbild, das eine Tänzerin in dramatischer Pause zeigt, fängt diese Dualität zwischen Zartheit und Stärke, die den zeitgenössischen Tanz ausmacht, perfekt ein

 

Entdeckungen und Vielfalt im Programm

Das diesjährige Programm mit 27 Vorstellungen bietet eine breite Palette von Vorschlägen, die von jungen Talenten bis hin zu Künstlern reichen, die sich in neue künstlerische Bereiche vorwagen. Inka Romaní, Mar García, Javier Soler, Patricia Caballero und viele andere zeigen Stücke, die sich mit Themen wie Familienbande, Identität und Sinnsuche in einer Welt im Wandel auseinandersetzen.

Auch einheimische Talente werden zu sehen sein: 15 Unternehmen nehmen an dem Festival teil. Darüber hinaus dient die Veranstaltung als Plattform für Künstler aus ganz Spanien, mit Werken aus Katalonien, Andalusien und den Balearen.

Auf dem Programm stehen kostenlose Aufführungen auf öffentlichen Plätzen wie der Plaza del Mercado, der Plaza de la Reina oder dem Parque Central sowie Vorstellungen ab 5 Euro pro Ticket in Theatern wie dem TEM, dem Teatro Principal oder dem Rialto, um nur einige zu nennen.

Ein Raum für Reflexion und Verbindung

Das Festival bietet nicht nur spannende Aufführungen, sondern auch Gelegenheiten zum professionellen Austausch und zur Weiterbildung. Von Begegnungen mit Programmgestaltern bis hin zu praktischen Workshops für Nachwuchskünstler hat sich Dansa València als wichtiger Ort für die Tanzgemeinschaft etabliert.

Dansa València 2024 verspricht mehr als nur ein Festival zu sein: Es wird ein unvergessliches Erlebnis sein, das die Vielfalt, die Kreativität und die Leidenschaft für den zeitgenössischen Tanz feiert. Verpassen Sie nicht diese einzigartige Gelegenheit, in die faszinierende Welt des Tanzes in Valencia einzutauchen. Das vollständige Programm finden Sie auf der offiziellen Website der Veranstaltung.

 

Programmierung und Fahrkartenverkauf

Einzelheiten

  • Veranstaltungstermine
  • Von:

    13-04-2024

  • Bis:

    21-04-2024

  • Preis

    Einige Veranstaltungen sind kostenlos, andere kosten ab 5 Euro pro Ticket.

Nützliche Informationen

20 Thu
30º 20º

Programm der Dansa València 2024

- (A&S) VIAJERAS DEL ESPACIO / CIA. BAAL
NAU RIBES 13. April - 11 Uhr.
[45 min]

- ZENEZ / FIL D’ARENA
PARQUE CENTRAL 13. April - 12 Uhr.
EL ALMUDÍN 17. April - 17:45 Uhr.
[15 min]

- ME ENCANTA BAILAR PERO SE ME DA FATAL / DÁNZATE
PARQUE CENTRAL 13. April - 12:30 Uhr. 
[80 min]

- ALL STYLE BATTLES / VALENCIA CITY CYPHER
PLAZA DE LA REINA 13. April - 17 Uhr.
[180 min]

- ONDE POUSA A HUMIDADE/ MARCIA VÁZQUEZ
PLAZA DEL MERCADO 14. April - 11:30 Uhr. 
[15 min]

- MÍRALA CARA A CARA / COLECTIVO SIN PAR
PLAZA DEL MERCADO 14. April - 11:45 Uhr. 
[13 min]

- RARA AVIS / JACOB GÓMEZ / FRÀGILES DANZA
PLAZA DE LA VIRGEN 14. April - 12 Uhr [12 h].
PARQUE DE CABECERA 21. April - 12:30 Uhr.

[15 min]

- HABITACIÓN 444: AQUÍ / HOTEL COL·LECTIU ESCÈNIC
MUSEO DE BELLAS ARTES 14. April - 11 - 13 Uhr.
[50 min]

- FOCUS VALENCIÀ / LA NAU. SALA MATILDE SALVADOR / 16. April - 12:30 Uhr.
[70 min]

- MONT VENTOUX / KOR’SIA
TEATRE PRINCIPAL DE VALÈNCIA 17. April - 20:30 Uhr.
[60 min]

- VUELTA A UNO - FRAGMENTO DE TRILOGÍA SOBRE LA GUITARRA / ROCÍO MOLINA
TEATRE PRINCIPAL DE VALÈNCIA 19. April - 21 Uhr.
[70 min]

- ROOMMATES /BALLET NATIONAL DE MARSEILLE - (LA)HORDE
TEATRE PRINCIPAL 21. April - 21 Uhr.

[75 min]

- HALLEY / LED SILHOUETTE
TEATRE RIALTO. 17. April - 18:30 Uhr.
[60 min]

-AVERNO / MARCAT DANCE
TEATRE RIALTO 19. April - 19 Uhr.

[66 min]

-THE DISAPPEARING ACT / YINKA ESI GRAVES
TEATRE RIALTO 21. April - 19 Uhr.
[60 min]

- FANDANGO RELOADED / INKA ROMANÍ
ESPACIO INESTABLE 17. April - 16:30 Uhr. 18. und 21. April - 17 Uhr.
[60 min]

- MAR GARCÍA I JAVI SOLER / ESPACIO INESTABLE 20. April - 17:30 Uhr.
[45 min]

- MOVER MONTAÑAS / ALBERTO VELASCO
CC LA NAU (CLAUSTRE) 18. April - 13:30 Uhr.
[35 min]

- SUPERMEDIUM / NÚRIA GUIU E INGRI FIKSDAL / MERCAT DE LES FLORS - CÈL·LULA
LA MUTANT 18. April 17 Uhr.
[75 min]

- HACIA UN SOL NEGRO / JOAQUÍN COLLADO
LA MUTANT 20. April 19 Uhr.
[60 min]

- ÁGAPE / PATRICIA CABALLERO
TEM 19 Uhr.
[60 min]

- ZONA FRANCA / ALICE RIPOLL I CIA. SUAVE
TEM 20. April 21 Uhr.
[60 min]

- JUDITH / TAIAT DANSA
MONASTERIO SAN MIGUEL DE LOS REYES 18.-21. April 21:30 Uhr.
[90 min]

- A BEGINNING_EXPANDED VERSION / AURORA BAUZÀ I PERE JOU
CCCC 19. April - 13 Uhr und 17 Uhr.
[50 min]

- MATA BAJA. DEBAJO DEL SUDOR HAY PERSONAS / LA SIAMESA/ ÄNGELA VERDUGO
CARME TEATRE 19. April - 17 Uhr.
[70 min]

- MULTIPERSPECTIVAS#2 / PAULA QUINTAS
CARME TEATRE 21. April - 17 Uhr.
[45 min]

- TENDER SKIN / LAB3.14
MUSEU D’HISTÒRIA DE VALÈNCIA 21. April 12 Uhr.
[11 min]