ABIERTO VALÈNCIA, das Rendez-vous der zeitgenössischen Kunst

Galerien The Blink Project, espaivisor, Rosa Santos, Luis Adelantado, Espai Tactel, Aural, Shiras Galería, Set Espai d’Art, Galería Thema, Galería La Mercería, Galería Cuatro, Benlliure, Alba Cabrera, Plastic Murs, Galería Vangar y Galería Punto.
BEWERTUNG: 
Highlights
Kategorie: 
Ausstellung

Valencia verwandelt sich vom 19. bis zum 22. September zum Kapital der zeitgenössischen Kunst. 16 Galerien eröffnen zeitgleich ihre Ausstellungen unter ABIERTO VALÈNCIA, ein Treffen für nationale und internationale Kollektive, wie auch um die zeitgenössische Kunst der Öffentlichkeit näher zu bringen.

Am 20. September eröffnen alle teilnehmenden Galerien bis 22 Uhr: The Blink Project, espaivisor, Rosa Santos, Luis Adelantado, Espai Tactel, Aural, Shiras Galería, Set Espai d’Art, Galería Thema, Galería La Mercería, Galería Cuatro, Benlliure, Alba Cabrera, Plastic Murs, Galería Vangar und Galería Punto.

Kostenlose Führungen um die Arbeit der Galerien kennen zu lernen

Am Freitag den 20. und Samstag den 21. September wird es einen weiteren Ort für die wichtigsten Veranstaltungen des Abierto València geben: die ARCO Gallery Walk: kostenlose Führungen der valencianischen Galerien in vier Routen organisiert, um ein Verständnis der Räume, ihrer Ursprünge und die jeweils zugehörigen Künstler zu vermitteln. Die Anmeldung dieses Programmpunktes ist kostenfrei und erfolgt Online.

Add new comment

Daten und Zeiten: 
Freitag, SamstagVom 19-09-2019bis zum 22-09-2019
Preis: 

Gratis