Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um das Nutzungsverhalten unserer Besucher im Web zu analysieren.
Wenn Sie nun weiter auf unserer Seite surfen, dann gehen wir davon aus, dass Sie den Einsatz der Cookies akzeptieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern oder erhalten weitere Informationen.

Cabecera
Planen Sie Ihre Reise Unternehmungen in Valencia
Suchkriterien
Was suchen Sie?
Ankunfts Seleccionar Fecha
Abreise Seleccionar Fecha
Einrichtungen
Zeige Hotels in der Umgebung von:
Sterne
Home /  Sehenswertes in Valencia / Parks und Grünanlagen in Valencia /

Liste aller Parks und Grünanlagen in Valencia

JARDÍN BOTÁNICO (BOTANISCHER GARTEN)

Zurück
spacer

botanlist

Quart, 80;
46008 - Valencia
Tel.:+34 963 156 800
Fax:+34 963 156 826

Voranmeldungen bitte unter der Telefonnummer: +34 96 315 6818. November bis Februar: 10.00-18.00 Uhr. März bis Oktober: 10.00-19.00 Uhr. April und September: 10.00-20.00 Uhr. Mai bis August: 10.00-21.00 Uhr. Eintrittspreise: Erwachsene 2 € / Person sowie Gruppen ab 15 Personen 1 € / Person. Kinder unter 6 Jahren, Pensionisten, Rentner und Studentenausweisinhaber: freier Eintritt.

Map
accesible
Valencia Tourist Card
botandet

SCHILDERUNG

Der Botanische Garten der Universität von Valencia wurde einst, im Laufe des 16. Jahrhunderts, als Lehrgarten für den Botanikunterricht angelegt, obwohl jedoch der Originalstandort unbekannt ist. Im 18. Jahrhundert konnte dank der neuen Denkweise des Zeitalters der Aufklärung sowie der Unterstützung gewisser Organisationen der neue Garten, welcher den jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen gerecht wurde, im so genannten Huerto de Tramoyeres angelegt werden, obwohl dieser jedoch erst ab dem Jahre 1803 unter der Leitung des Rektors Vicent Blasco für Studienzwecke genutzt wurde. Die wahrhaftigen Glanzzeiten erlebte dieser Garten unter der Leitung des Professors für Botanik Félix Pizcueta in den Jahren von 1829 bis 1863, welcher die vorhandenen Sammlungen optimierte und die Akklimatisierung von exotischen Pflanzen ermöglichte, wobei die Anlage kurz darauf in Richtung zum Paseo de la Pechina erweitert wurde. Des Weiteren wurde das Balsa-Glashaus und Ende des 19. Jahrhunderts das großartige Sonnendach, ein Werk des Architekten Arturo Mélida, errichtet.

spacerLOCATION

spacer
spacer
Meine BestellungWARENKORB (0)