Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um das Nutzungsverhalten unserer Besucher im Web zu analysieren.
Wenn Sie nun weiter auf unserer Seite surfen, dann gehen wir davon aus, dass Sie den Einsatz der Cookies akzeptieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern oder erhalten weitere Informationen.

Cabecera
Planen Sie Ihre Reise Sehenswertes in Valencia
Suchkriterien
Was suchen Sie?
Ankunfts Seleccionar Fecha
Abreise Seleccionar Fecha
Einrichtungen
Zeige Hotels in der Umgebung von:
Sterne
Home /  Unternehmungen in Valencia / Feste und Feierlichkeiten in Valencia /

Karwoche in Valencia

Karwoche in Valencia

Maritime Holy Week Maritime Holy Week Maritime Holy Week Maritime Holy Week

Die Karwoche wird in allen Fischervierteln feierlich begangen und umfasst drei Hauptveranstaltungen: die Palmweihe, die Karfreitagsprozession (Santo Entierro) und den Ostersonntagsumzug (Resurrección).

Der Ursprung dieser Feierlichkeit ist auf das 15. Jahrhundert zurückzuführen, als eine Gruppierung namens „Concordia dels Disciplinats“ („Eintracht der Disziplinierten“) gegründet wurde, deren Vorstand San Vicente Ferrer inne hatte.

An den Fischerkarwochen von Valencia nehmen nicht nur die Bruderschaften, sondern auch die so genannten Bewaffneten Gilden teil, welche sich aus Prätorianern, Longinos, Henkern und Grenadieren zusammensetzen.

Zu den Heiligenbildern der zahlreichen Bruderschaften gesellen sich lebendige Figuren: als Pontius Pilatus, Herodes oder einer der Apostel verkleidete Valencianer oder als Schmerzensmutter oder eine der Heiligen Frauen verkleidete Valencianerinnen, die in Begleitung der traditionellen Musikkapellen und zum Klang der Kirchenglocken bei der Prozession durch die Straßen ziehen.

Am Karsamstag, wenn die Kirchenglocken um zwölf Uhr Mitternacht die Wiederauferstehung Christi einläuten, wiederholt sich alljährlich eine weitere Tradition: die „Trenca de perols“, bei der die Anwohner dieser Stadtviertel irdene Kochtöpfe aus den Fenstern und von den Balkonen werfen.

Die am Ostersonntag und am Ostermontag stattfindenden Feierlichkeiten weisen einen ausgeprägt volkstümlichen und ländlichen Charakter auf.

Veranstaltungskalender der valencianischen Karwoche

Palmsonntag. Palmprozession

Die Palmprozession erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem. Die Prozession beginnt um 9.45 Uhr und dauert zweieinhalb Stunden, während der Sie viele berührende Momente erleben werden, wie die Segnung der Palmen auf der Plaza de Nuestra Señora de los Ángeles.

Plaza de nuestra señora de los Ángeles

Gründonnerstag. Fackelumzug

In der Nacht des Gründonnerstags ab 20.00 Uhr bis in die Morgenstunden findet, begleitet von Trommeln, der Umzug zu den heiligen Gedenkstätten statt. Danach werden die Straßen erfüllt sein vom Schein der Kerzen, die in verschiedenen stillen Gedenkprozessionen durch die Stadt getragen werden.

Avenida del Mediterráneo

Karfreitag. Karfreitagsprozession zum Gedenken der Kreuzigung.

Erster bedeutender feierlicher Akt dieses Tages ist das Gedenken der Opfer des Meeres, das ab 8.00 Uhr am Strand Arenas stattfindet. Um 18.30 Uhr beginnt die bedeutendste Prozession der valencianischen Karwoche, die Karfreitagsprozession, die 5 Stunden dauert und in Gedenken an den Kreuztod Jesu durch alle Straßen der Hafenviertel führt.

Calle de la Reina

Ostersonntag

Ab 13.00 Uhr beginnt der Ostersonntagsumzug zum Gedenken der Auferstehung. Dieser farbenfrohe Umzug wird begleitet von einem Regen aus Blütenblättern, die die Anwohner von ihren Balkonen herabwerfen.

Avenida del Mediterráneo
Meine BestellungWARENKORB (0)