• 2007-10-07 at 23-39-27
  • fallera2
  • Mirador Ateneo 7

Valencia, die Trendstadt 2018

Aktivitäten, Freizeitkalender, Für Familien, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten Comments (0)

Macht Platz, Madrid und Barcelona – hier kommt Valencia, die Trendstadt 2018! Wir starten mit vielen Neueröffnungen, Events und Jubiläen in das neue Jahr. Dank seiner Vielfalt ist die spanische Stadt das perfekte Reiseziel am Mittelmeer. Wir präsentieren euch heute die Top Ten Gründe für Valencia, die Trendstadt 2018!

2018 feiert die futuristische Stadt der Künste und Wissenschaften den 20. Geburtstag!

Sie gehört zu den Aushängeschildern unserer Stadt: die atemberaubende Stadt der Künste und Wissenschaften. Seit April 1998 verziert der Komplex des valencianischen Architekten Santiago Calatrava unsere Stadt. Als erstes Gebäude des kolossalen Komplexes wurde seinerzeit das Hemisfèric, das das Planetarium beherbergt, eröffnet. Ein weiteres Herzstück ist das Oceanogràfic, Europas größtes Aquarium sowie die avantgardistische Oper Palau de les Arts Reina Sofía und die beeindruckenden Umbracle-Gärten. Den 20. Geburtstag der ikonischen Bauten feiert Valencia, die Trendstadt 2018, im kommenden Jahr mit vielen Events. 

Ein ikonischer Cocktail findet ein neues Zuhause

Das Stadtzentrum der Trendstadt Valencia wird demnächst um ein Luxushotel reicher: Das Marques House soll im April 2018 fertig sein. In seinem Inneren finden anspruchsvolle Gäste 32 elegante Suiten und einen Rooftop-Pool. Zudem wird das Boutiquehotel das neue Zuhause des Café Madrid, einer wahrhaften Institution im Nachtleben Valencias. In ebenjenem Café Madrid soll 1959 der typisch valencianische Cocktail “Agua de Valencia” erfunden worden sein – eine Mischung aus Cava, O-Saft, Wodka und Gin.

Das „Bombas Gens“ wird komplett fertig

Die frühere Fabrik „Bombas Gens“ ist seit Herbst DER neue Treffpunkt für die Kultur- und Kunstszene. Ein Komplex, der die Architektur der 30er in neuem Glanz aufleben lässt – und nun seine Sahnehäubchen erhält. Bereits seit Juli 2017 verwöhnt der Sternekoch Ricard Camarena in seinem Restaurant im Bombas Gens seine Gäste – im Februar 2018 erhält sein Gourmettempel den letzten Schliff mit einer mittelalterlichen Bodega, einem Weinkeller. Zudem eröffnet eine neue Open-Air Ausstellung in den kunstvollen Gärten des Bombas Gens.

Genießt 360-Grad-Aussichten auf die Skyline

Ateneo’s Viewpoint ist ein neuer, 50 Meter hoher “Mirador”, der den Gästen einen unvergesslichen Blick auf die Trendstadt 2018 ermöglicht. Von den Gipfeln der Sierra de La Calderona bis hin zum tiefblauen Meer – ihr seht von „Ateneo’s“ aus alles! Der Aussichtspunkt befindet sich auf dem historischen Ateneo Mercantil Gebäude im Herzen der Stadt. Genießt den Ausblick jeden Tag bis 20.30 Uhr.

Neues Michelin-Stern Restaurant in Valencia

Die Liste der Michelin-Stern-ausgezeichneten Restaurants in Valencia hat Zuwachs erhalten: Das Restaurant Sucede im Fünf-Sterne-Hotel Caro, geführt von dem ehemaligen elBulli-Koch Miguel Ángel Mayor, erhält seinen ersten Stern! Im gerade erschienenen ‘2018 MICHELIN Guide Spanien & Portugal’ heißt es, die Küche sei “höchst ausgewogen und gegründet auf Fingerfertigkeit, feinen Geschmäckern und Konsistenzen“. Zudem lobt der Restaurantführer die „ausnehmend interessante Weinauswahl“. Auch das Ambiente des Restaurants findet Anklang, da es „Modernität und Minimalismus kombiniert und mit sehr eindrucksvollen archäologischen Überresten glänzen kann – wie zum Beispiel den maurischen Stadtmauern Valencias“.

Weitere Luxushotels im Kommen

Vor kurzem wurden die beiden Hotels SH Valencia Palace und SH Ingles renoviert – jetzt bekommt die Trendstadt 2018 im Frühling sein allererstes NH Collection Hotel! Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Unterkunft: Im Inneren designt von dem berühmten Innenausstatter Lorenzo Castillo, außen gekrönt von einer Dachterrasse. Auch an der Strandpromenade tut sich etwas: Ein Fünf-Sterne-Hotel befindet sich im Bau, zudem baut MyR Hotels sein Portfolio mit einem neuen Luxus-Aparthotel (Januar) sowie dem Fünf-Sterne-Hotel Palacio Valier (September) aus – beide befinden sich direkt im Herzen Valencias.

Neue Miró-Ausstellung

Kunstliebhaber, aufgepasst: Anlässlich des 125. Geburtstages von Joan Miró präsentiert das IVAM 2018 eine brandneue Ausstellung, die einem der größten spanischen Maler des 20. Jahrhunderts gewidmet ist. Über 100 Werke des Künstlers aus 15 Museen and Instituten versammeln sich in der Trendstadt 2018 unter dem Tite ‘Miró. Orden y desorden’, die von 15. Februar bis 17. Juni 2018 zu bestaunen ist.

Fallas das ganze Jahr über erleben

Was für Rio der Karneval und Mardi Gras für New Orleans ist, das sind die Fallas für Valencia! Letztes Jahr wurde das Fest sogar in die Liste des immateriellen UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Riesige Pappmaché-Skulpturen erobern jedes Jahr im März die Straßen Valencias, bevor sie bei einer großen Zeremonie verbrannt werden. Wieso, weshalb, warum? Das erfahrt ihr das ganze Jahr über bei der neuen Fallas-Tour, bei der ihr lokale Künstler kennenlernt und im frisch renovierten Fallas-Museum alles über die Geschichte unseres großen Festes erfahrt.

Muss auf jede To-See-Liste: Das Veles e Vents

Ursprünglich wurde das aufsehenerregende Gebäude im Yachthafen von Valencia von den Architekten David Chipperfield und Fermín Vázquez anlässlich des 32. America’s Cup 2007 entworfen – ein Jahrzehnt später hat sich das Gebäude als Valencias Treffpunkt für Gastro- und Kulturfans neu erfunden. Drei erstklassige Restaurants wie das „La Sucursal“, eine Kochschule sowie Ausstellungsräume und ein unglaublicher Rundumblick machen das Veles e Vents zu einem absoluten Muss während eurer Reise.

Mit einer neuen App abschalten und loslaufen

Kaum eine Stadt eignet sich besser für Sportfans – jetzt könnt ihr dank einer App die besten Routen Valencias entdecken! Die neue, kostenlose Valencia Ciudad del Running App zeigt euch unkompliziert alle Laufstrecken. Wer eine sportliche Herausforderung unter Palmen sucht, sollte sich den 24. März 2018 vormerken: Dann findet der IAAF World Half Marathon Championship  statt. Jeder kann teilnehmen, ob Profi oder Amateurläufer – nicht verpassen!

Alle Infos zu Valencia findet ihr auf www.visitvalencia.com/de

» Aktivitäten, Freizeitkalender, Für Familien, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten » Valencia, die Trendstadt 2018
On 01/05/2018
By
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »