Mit Kindern nach Valencia

Mit Kindern nach Valencia

Aktivitäten, Freizeitkalender, Für Familien, Natur, Sehenswürdigkeiten, Strände Comments (0)

Familien aufgepasst: Noch keine Pläne für die Sommerferien? Valencia ruft!

Es fehlt an nichts. Weder an Strand und Sonne, noch an familienfreundlichen Preisangeboten, noch an leckerem Essen, noch an tollen Ausflugtipps.

Die Anreise ist schnell und einfach: Rund zwei Stunden per Flugzeug, mit Direktverbindungen der Lufthansa oder Ryanair ab Berlin, Düsseldorf, München, Weeze, Frankfurt Hahn und Memmingen. Und schon kommt man an, in der quirrligen Stadt am Mittelmeer. Vom Flughafen aus ist man schnell im Zentrum oder am Strand. Und ab dann hat man die Qual der Wahl:

Zunächst mal steht Entspannung am Strand an: Die Strände Las Arenas und Malvarossa sind beide breit, feinsandig und flach abfallend. Die Kleinen finden drum herum zahlreiche Spielplätze und auf der Strandpromenade reihen sich Tapas-Restaurants, Paella-Hochburgen, Eisdielen und Bars aneinander.

Noch mehr Natur bietet ein Abstecher zum Naturpark Albufera. Nur rund 20 Minuten vom Zentrum entfernt gibt’s hier entspannte Bootstouren, seltene Vögel, kleine Restaurants und Picknickplätze.

Vögel alleine reichen nicht? Dann ab in den Bioparc und das Oceanogràfic. Hier gibt es alles von Löwen und Giraffen über Haie, Delfine bis hin zu Pinguinen und Gorillas. Im Oceanogràfic können die Kleinen übrigens auch für einen Tag Delfintrainer sein und in ihrer „Sommerschule“ gibt es regelmäßig Termine für „Schlafen neben den Haifischen“.

Mit der Valencia Family Card und der Valencia Tourist Card sind viele von diesen Angeboten echt preisgünstig. Es gibt zudem Rabatte in Restaurants, für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, für weitere Eintritte, zum Beispiel in die Stadt der Künste und der Wissenschaften …Valencia ist einfach kinderfreundlich – das merkt man in Restaurants und Hotels mit ihren Familienzimmern, Spielecken und Kinderfestpreisen. Ferien-Appartments können zum Beispiel auch hier gebucht werden: www.getmeanapartment.com/de/valencia/.

Ach, und was vielleicht auch nicht ganz unwichtig ist, wenn man den deutschen Sommer kennt: Hier gibt es mehr als 300 Sonnentage im Jahr und die durchschnittlichen Höchsttemperaturen im Juli und August liegen bei knapp unter 30 Grad.

Und hier noch ein paar Links für Euch:

www.visitvalencia.com/de/was-zu-besuchen-valencia/valencia-mit-kindern/wohin-mit-kindern-gehen

www.visitvalencia.com/de/was-zu-besuchen-valencia/valencia-mit-kindern/plane-mit-kindern

www.visitvalencia.com/de/was-zu-besuchen-valencia/valencia-mit-kindern/familie-unterwegs

Euer Viva Valencia Team!

» Aktivitäten, Freizeitkalender, Für Familien, Natur, Sehenswürdigkeiten, Strände » Mit Kindern nach Valencia
On 05/10/2013
By

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »