Marzipan statt Blumen

Freizeitkalender, Gastronomie Comments (0)

Ach, ich liebe Romantik. Ich liebe auch Blumen. Aber der ganz spezielle Valentinstag in Valencia – der hat es mir besonders angetan.

Der liebende Mann schenkt der geliebten Frau (das alleine ist doch schon gut) Marzipan. Eingewickelt in ein Taschentuch. Denn am 9. Oktober feiert die Stadt den Tag des Heiligen Dionysius, den Tag der
Verliebten Valencias. Also, die Männer schenken den Frauen „Mocadorà“ oder „Mocaorà“, eben jenes mit Marzipansüßigkeiten gefülltes Tuch in Form eines verknoteten oder mit einem Ring verschlossenen Bündels. Schmelz …

Marzipan1 Marzipan statt Blumen

Für die Konditoren der Stadt hat es natürlich noch einen schönen Nebeneffekt: Es werden tausende Marzipanfiguren hergestellt und sage und schreibe 70 000 Kilogramm Marzipan wird zu rund 200 000 „Mocadoràs“ verarbeitet.


Marzipan2 Marzipan statt Blumen

Erfahrt mehr über Valencia auf unserer Website: www.visitvalencia.com/de oder auf unserer facebook Seite: https://www.facebook.com/VivaValencia?ref=hl

» Freizeitkalender, Gastronomie » Marzipan statt Blumen
On 09/27/2013
By

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »