collage blog

Mädels, es geht nach Valencia!

Aktivitäten Comments (0)

Es wird Zeit mit der besten Freundin mal wieder etwas Aufregendes zu unternehmen. So richtig intensive Gespräche ohne lästige Unterbrechungen und nach Herzenslust das zu tun, worauf Frauen einfach am meisten Lust haben. Spanien eignet sich dafür immer gut, aber Valencia ist wirklich unschlagbar. 300 Sonnentage im Jahr, eine verwinkelte, wirklich wundervoll renovierte Altstadt, aufregende Szeneviertel, traditionelle Märkte, Shoppingmeilen und dazu noch breite Sandstrände. Wie könnte da ein Kurztrip mit der liebsten Freundin langweilig werden? Geht nämlich gar nicht.

Aber erstmal … ankommen!
Vom Flughafen in die Stadt, super schnell und easy, dann der Check-in im Hotel. Bett kurz ausprobiert, Klamotten gewechselt, weil es hier sicher wärmer als in Deutschland ist, und los geht ein neues Abenteuer mit der besten Freundin! Ganz kurz ein paar Tipps, damit auch jede von euch das passende Hotel findet: Soll es klein, gemütlich und nicht teuer sein? Dann bietet sich das Casual Hotel Valencia an. Möchten die Damen sich doch mal etwas gönnen, dann ist für euch das stylische Caro Hotel das richtige. Es liegt in einem ehemaligen Palast. Hallo? In der Altstadt findet ihr aber noch etliche Hotels oder Hostels für jeden Geschmack. Da kann man einfach losfliegen, denn eine Unterkunft findet sich bestimmt. Auf der Suche kann man ja auch gleich Anschluss suchen und den ein oder anderen schnuckeligen Spanier anhauen.

Spanische Männer
Wo trefft ihr sie? Seid ehrlich, ein kleiner Hintergedanke steckt doch sicher dahinter, wenn ihr eure Valencia-Reise bucht. Und zu Recht: Spanische Männer haben bereits etliche deutsche Frauen in Verlegung gebracht. Viel Spaß macht es auch, sich einfach mit der Freundin in ein kleines Café am Straßenrand zu setzen und bei einer typisch valencianischen Horchata (Erdmandelmilch) Ausschau zu halten.

Shopping-time
Wenn ihr genug davon habt, oder einfach auf der Suche nach einem neuen Look seid, seid ihr in Valencia goldrichtig. Hier kann geshoppt werden bis zum Umfallen. Rund um die Straße Jorge Juan locken Boutiquen, bekannte Markenhäuser wie Zara und Mango, aber auch besondere spanische Labels wie Sita Murt oder Loewe. Und Schuhe gibt’s hier natürlich auch en masse! Haltet mal nach den Läden Yacare, Zapa und Austria 36 Ausschau, da werdet ihr bestimmt fündig. Wer sich die Valencia Tourist Card in einer der Touristeninformationen besorgt, bekommt in vielen Geschäften starke Rabatte und kann dazu noch die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Am einfachsten macht ihr es euch aber, wenn ihr gleich einen Personal Shopper bucht; man gönnt sich ja sonst nix!

Müde und hungrig vom Tütenschleppen?
Dann sollte ein gutes Restaurant zum Abendessen angesteuert werden. Im Restaurant La Lola lässt es sich im bezaubernden Außenbereich zwischen bunten Altstadtfassaden bis spät in die Nacht bei valencianischem Wein gut aushalten. Auch im La Cigrona kann unter Einheimischen prima gespeist werden.

Und Mädels, worauf wartet ihr noch?

» Aktivitäten » Mädels, es geht nach Valencia!
On 08/22/2014
By
, , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »