• Stadt der Künste und Wissenschaften
  • Batalla de Flores
  • Batalla de Flores

Gran Fira in Valencia im Juli: Feier-Monat mit Tradition

Keine Kategorie Comments (0)

Wer im Juli nach Valencia reist, der erlebt die Stadt von ihrer quirligsten Seite: Einen Monat lang wird beim großen Volksfest „Gran Fira“ in Valencia gefeiert. Es gibt hunderte Gratis-Events aus den Bereichen Kultur, Kunst, Musik, Sport und Gastronomie, bei denen die Bewohner der Stadt gemeinsam mit Besuchern das Leben und den Sommer genießen. Nicht verpassen!

Schon seit 1871 gibt es die Feierlichkeiten der Gran Fira in Valencia. Damals wurde mit Musik, Tanz und Ausgelassenheit die Ernteeinfuhr gefeiert. Inzwischen zieht sich das große Sommerfestival einen ganzen Monat lang durch die ganze Stadt. Insbesondere seit 2016 werden alle Teile Valencias einbezogen, um alle Bewohner in die Festivitäten einzubinden, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und den Reisenden wirklich alle Facetten der vielseitigen Stadt zu zeigen. Ein Besuchermagnet sind die Viveros-Konzerte: Der Park Jardines de Viveros verwandelt sich während der Gran Fira in Valencia zu einem riesigen Open-Air-Konzertsaal. Es gibt dutzende Konzerte erstklassiger spanischer Musiker, zudem treten internationale Stars wie Jamie Cullum oder der Jazz-Pionier Chick Corea unter freiem Himmel auf. Tickets für die einzigartigen Konzerte im Rahmen der Gran Fira gibt es hier. Für noch mehr Musik lohnt sich ein Besuch im Palau de la Música in der Stadt der Künste und Wissenschaften: Beim 21. Jazzfestival wird die außergewöhnliche Musikrichtung mit vielen Konzerten zelebriert. Das Ambiente abends ist schlichtweg atemberaubend: Mit ihren futuristischen Gebäuden, die nachts hell erleuchtet sind, gehört die Stadt der Künste und Wissenschaften zu den modernen architektonischen Meisterwerken Europas.

Viele Highlights im Festmonat erleben die Besucher kostenlos. Zum Vormerken: Am 22. Juli findet die beliebte Gran Nit statt. Zum Schlafen ist diese lange Nacht im Rahmen der Gran Fira viel zu schade! Die Museen in Valencia haben bis spät in die Nacht geöffnet, es gibt in der ganzen Stadt Darbietungen und Events. Konzerte, Magier und Zauberkünstler sowie Ausstellungen auf den zentralen Plätzen Valencias sind nur einige Beispiele aus der Vielzahl von Events in der Gran Nit.

Unser Festmonat Juli endet am 30. Juli mit einem einzigartigen Festumzug: der Batalla de Flores. Diese „Blumenschlacht“ findet bereits seit 1891 am letzten Sonntag im Juli statt. Während der Batalla de Flores werfen junge Frauen von Blumenwagen aus frische Blütenblätter ins Publikum – die Zuschauer machen natürlich auch mit. So verwandeln sich die Straßen von Valencia bei diesem Abschlusshöhepunkt in eine duftende, bunte Landschaft. Hunderttausende von Nelken regnen herab und setzen so einen wirklich bezaubernden Schlussakkord für den Festmonat Juli

Nach so viel Action knurrt bei den Besuchern der Gran Fira früher oder später der Magen. Kein Problem: Viele Restaurants in Valencia haben im Juli besondere Angebote, Verköstigungen und kulinarische Events im Programm. Ein Muss ist dabei die Paella, der Exportschlager aus Valencia. Aber auch Freunde von Tapas, Meeresfrüchten und Sterneküche erleben die Stadt von ihrer leckersten Seite. Als kleine Erfrischung für zwischendurch empfehlen wir Horchata, Erdmandelmilch – im Sommer am besten auf Eis!

Das komplette Programm findet ihr hier, mit der VLC Tourist Card kommt ihr einfach und gratis innerhalb der Stadt von Event zu Event. Es lebe der Sommer in Valencia!

» Keine Kategorie » Gran Fira in Valencia im...
On 07/07/2017
By
, , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »