Feurig schön! Die Fallas in Valencia 2014

Aktivitäten Comments (0)

valencia fallas collage Feurig schön! Die Fallas in Valencia 2014

Alle Jahre wieder ziehen die Valencianer vom 15. bis 19. März feiernd durch die Stadt! Riesige Figuren werden in der Stadt aufgebaut, buntes Feuerwerk erleuchtet die dunklen Ecken und es wird pausenlos getanzt.

Die monatelange Vorbereitung des Festes kann sich sehen lassen: Die prachtvollen und mit ganz viel Aufwand gestalteten „Fallas“ werden dem Publikum präsentiert. Am Ende der spektakulären Festtage folgt das absolute Highlight der Fallas: die Verbrennung der über 20 Meter großen Puppen! Da bauen die Valencianer diese riesigen Geschöpfe, um sie am Ende alle zu verbrennen? Klingt verrückt, ist aber eigentlich eine wirklich schöne Tradition. Denn durch das Feuer, bei dem die mühsam erbauten Kunstwerke dahin schmelzen, wird der Frühling begrüßt und die bösen Geister aus der Stadt vertrieben. Und nur zwei Figuren können sich vor dem Feuer retten: Die schönste Puppe samt ihrer kleineren Kinderpuppe wird vom Publikum gekrönt und vor dem Feuer gerettet. Diese Figuren dürfen sich in die Reihe der „Überlebenden“ im Fallas-Museum“ fügen und können hier das ganze Jahr über bestaunt werden.

Seit einigen Jahren kommen weit über 200.000 Menschen zusammen, um das Spektakel zu beobachten. Dabei zieht es immer mehr Besucher aus aller Welt in die Stadt. Was klar ist: Unsere Rosenmontagsumzüge können dagegen einpacken!

Seid ihr schon gespannt, welche Figur dieses Jahr als lustigste, schönste oder skurrilste die Fallas überlebt?

» Aktivitäten » Feurig schön! Die Fallas in...
On 02/19/2014
By

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »