_H3B7648_LR

Auch in Valencia: Weihnachtsstimmung pur

Aktivitäten, Freizeitkalender Comments (0)

Warum kommt eigentlich Weihnachten immer schneller als man denkt? Jedes Jahr das Gleiche, vier Wochen vorher fällt uns ein, dass wir noch dringend Geschenke brauchen. Für alle, denen Einkaufen im Nieselregen bei Minustemperaturen nur vermindert Spaß macht, bietet sich ein Kurztrip nach Valencia an. Hier erreichen die Tagestemperaturen im Dezember noch 15 Grad. Bei durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich in der Vorweihnachtszeit die Sonne blicken lässt.

Trotz allem kommen auch in Valencia Weihnachtsstimmung auf. Überall ertönen Weihnachtslieder und die ganze Stadt hat sich weihnachtlich heraus geputzt. Am romantischsten ist es an der Plaza de Ayuntamiento, dem Rathausplatz. Hier steht ein riesiger, 25 Meter hoher, strahlender Weihnachtsbaum. Der herrliche große Platz ist von prächtigen Gebäuden aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts umgeben. In diesem Jahr gibt es hier sogar zwei Eislaufpisten! Ein Riesenspaß für Groß und Klein.

Außerdem gibt es viele schöne Weihnachtsmärkte in der Stadt, die man wunderbar während einer Sightseeingtour durch Valencia abklappern kann. Fußläufig von der Plaza del Ayuntamiento befindet sich der Mercado Central, der Zentralmarkt Valencias. Das kulinarische Herz der Stadt sollte man unbedingt besuchen. In den Gassen rund um den Markt finden sich rund 60 Verkaufsstände, wo Besucher noch bis zum 6. Januar allerlei Nettigkeiten für die Weihnachtszeit kaufen können. Ebenfalls bis zum 6. Januar findet auf der Plaza de la Reina, gleich neben der Kathedrale, der Kunsthandwerksmarkt der Künstlervereinigung Asociación de Artesanos Valencianos statt. Spätestens hier finden viele ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk. Von Kulinarik über Schmuck, Textil- und Lederwaren bis hin zu Glaskunst ist die Auswahl groß. Für viele ist auch die Kathedrale ein Anlaufpunkt, in der eine  wunderschöne Weihnachtskrippe steht.

Alle, die den Jugendstilbau des Mercado Central beeindruckend finden, empfehlen wir auch einen Abstecher zum Mercado Colón, der ist mindestens genauso imposant. Zwischen Feinkostgeschäften und Blumenläden gibt es hier in der Vorweihnachtszeit eine Krippenausstellung und es erschallen gegen 19:30 Uhr abends häufig Chorgesänge sowie Orchesterklänge – da wird einem ganz warm ums Herz!

Der schöne Hafen und die nahegelegenen Strände um Valencia sollten Besucher auf keinen Fall auslassen, wenn man doch schon einmal da ist. So ein bisschen frische Meeresbrise tut doch echt gut. Auf dem Weg dorthin darf ein Stopp in der Stadt der Künste und Wissenschaften auf keinen Fall fehlen. Auch hier wird ein festliches Weihnachtsprogramm samt Markt geboten, auf dem Spiel- und Lederwaren sowie typische Süßigkeiten wie „Turrón“ angeboten werden.

In Richtung Hafen findet sich ganz in der Nähe des neoklassizistischen “Edificio del Reloj”, dem Uhrengebäude, das am Eingang des Yachthafens Marina Real Juan Carlos I steht,  die „Feria de Atracciones de Navidad“ statt. Dieser Jahrmarkt geht noch bis zum 25. Januar 2015. Geboten werden zahlreiche Fahrgeschäfte darunter ein tolles Riesenrad von dem aus man atemberaubende Aussichten genießen kann – bestimmt einer der vielen Höhepunkte für einen weihnachtlichen Valencia-Besuch!

» Aktivitäten, Freizeitkalender » Auch in Valencia: Weihnachtsstimmung pur
On 12/08/2014
By
, , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »